Fitness Urlaub in Spanien: Fit werden, abschalten und deinen Urlaub genießen

0 Kommentare

Willst du den nächsten Urlaub nicht nur am Strand rumliegen und faulenzen, sondern aktiv sein und deine Fitness-Ziele erreichen? Möchtest du im Team trainieren, deine Umgebung auf sportliche Art erkunden und abends unter Gleichgesinnten den Sonnenuntergang genießen? Dann ist ein Fitness Urlaub in Spanien für dich dieses Jahr erste Wahl! Freu dich auf die perfekte Mischung aus Fitness und Urlaub: Qualifizierte Trainer, die alles aus dir herausholen, Entspannung pur und unvergessliche Urlaubsmomente.

Eine der besten deutschsprachigen Adressen für Fitness Urlaub in Spanien ist das Team um Franco Wierigs und Katharina Lose von Marbella Fit4Fun. Franco ist eine echte Hausnummer in Sachen Fitness. Er hat ganze neun Trainerscheine abgeschlossen, ist Ernährungsexperte und hat mehrere Fitness-Ratgeber und eigene Trainingskonzepte verfasst. Mit seinem ganzen Fitness-Wissen im Gepäck wanderte Franco 2008 nach Mallorca aus. Sein Ziel war es Mallorca’s Personal Trainer No.1 zu werden. Und das mit Erfolg: Franco hat als Personal Trainer für Promis, wie Michaela Schäfer und Daniela Katzenberger, gearbeitet und wurde in Fernsehformaten, wie “Goodbye Deutschland” oder “Rockin Mallorca”, verewigt.

2014 hat Franco seine Segel neu gesetzt und sich wieder mehr auf die Reisebranche fokussiert. Seitdem bietet Franco mit Marbella Fit4Fun Fitness Urlaub in Spanien an. Ende 2017 stieß 'Kathi' Lohse, Fitnesstrainerin und Ernährungscoach zum Team dazu. Kathi rundet das Team mit ihrer weiblichen Note ab. Sie ergänzt das Trainingspaket mit sanften Programmpunkten und sorgt mit ihrer fürsorglichen Art dafür, dass es den zahlreichen Kunden in Marbella an nichts fehlt. Gemeinsam bieten Franco und Kathi mit Marbella Fit4Fun von Bootcamp Reisen, über Militär-Drill und Abnehm-Camps, bis hin zum Mountainbike-Urlaub, 365 Tage im Jahr verschiedene Fitness Urlaube in Marbella an. Was diese Reisen so besonders macht und warum ein Fitness Urlaub mit dem Team von Marbella Fit4Fun die perfekte Wahl für deine nächste Auszeit ist, erfährst du hier und jetzt.


Individuelle Betreuung macht deinen Fitness Urlaub in Spanien zum persönlichen Erfolg

Bei Marbella Fit4Fun ist das Motto ‘Qualität vor Quantität’ nicht bloß eine leere Bezeichnung! Hier wird es gelebt! Schon vor deiner Anreise kannst du problemlos deine persönlichen Wünsche und Bedürfnisse äußern. Spätestens bei deiner Ankunft besprichst du dann mit deinem Trainer Franco deine Fitness-Ziele für deinen Urlaub in Spanien. Dein Training und die Tagesabläufe passt Franco wie selbstverständlich an deine Ziele, Wünsche und Bedürfnisse an.

Auch im Training selber stehst du als Individuum im Vordergrund. Anders als beim Kurs im Fitnessstudio gehst du nicht unter vielen Fremden verloren. Sämtliches Training findet in kleinen Gruppen statt. So bist du nie auf dich allein gestellt. Im Gegenteil: Insbesondere wenn du nicht mehr kannst, ist dein Trainer da, um dich zu unterstützen. Franco achtet darauf, dass du deine Übungen richtig ausführst und optimal gefördert wirst. Diese Betreuung bringt dich zu Leistungen, die du selber nicht für möglich gehalten hättest.

Gemeinsam ist’s besser: In der Gruppe wird dein Fitness Urlaub einzigartig

Es gibt nur eine einzige Hürde, die du alleine überwinden musst: Die Anmeldung für deinen Fitness Urlaub. Ab dem Zeitpunkt deiner Ankunft jedoch bist du Teil eines Teams. Durch die gemeinsamen sportlichen Interessen und das Kleingruppentraining entwickelt sich schnell eine lebendige Gruppendynamik und ein Zugehörigkeitsgefühl. Dabei geht es nicht darum, Muskeln spielen zu lassen und besser als der Andere zu sein, sondern darum persönliche Bestleistungen zu erreichen. Und das gelingt dir mit gegenseitigem Ansporn und Unterstützung! Wenn dein Trainingspartner dich nach einer geschafften Übung abklatscht, macht dich das glücklich und stolz. Mit Stolz wächst der Glaube an dich selbst und dein Selbstbewusstsein gleich mit - perfekte Bedingungen für die nächste Übung!

Auch außerhalb des Trainings teilst du deine Erlebnisse mit deinen Trainingspartnern. Du hast täglich die Möglichkeit, an verschiedenen Gruppenaktivitäten teilzunehmen. Sei es eine Bummeltour durch Marbella, eine Runde Entspannen am Strand oder das gemeinsame Abendessen in einer Tapas Bar - zusammen macht bekanntlich mehr Spaß. In unbefangener Atmosphäre entwickeln sich so oft Freundschaften, die über Ländergrenzen hinausgehen. Viele Teilnehmer halten den entstandenen Kontakt auch Jahre nach dem Urlaub noch aufrecht. Aber keine Sorge: Natürlich ist all dies freiwillig. Du kannst jeden Tag selber entscheiden, ob du den Abend lieber in der Gruppe verbringen, alleine auf Entdeckungstour gehen oder einfach ungestört auf der Couch abhängen willst!

Den Urlaub nicht vergessen: Unbeschwertes Fitness-Sightseeing und Entspannung pur

Marbella und die Costa del Sol bieten dir die Crème de la Crème Spaniens. Ob bezaubernde und saubere Sandstrände, himmlische Berglandschaften und süße Bergdörfer oder doch lieber der einzigartig südländische Flair der andalusischen Städte, in Marbella stehen dir alle Türen offen. Hinzu kommen mehr als 320 Sonnentage im Jahr - das perfekte Reiseziel. Doch das Beste an allem: Das endlose Blättern in Reiseführern kannst du dir bei deinem Fitness Urlaub getrost sparen.

Beim Training führt dich das Team zu den schönsten Spots der Umgebung: Sei es beim Stand-Up Paddeln auf offenem Meer und mit Blick auf Marokko, beim Beach Workout am Strand mit dem feinsten Sand der Umgebung, während der Wanderung durch die Bergdörfer oder bei der Fahrradtour durch die Altstadt Sevillas. Dabei ist kein Tagesprogramm wie das andere! Beim Fitness Urlaub in Spanien entdeckst du die Wunder Südspaniens nicht als klassischer Tourist, sondern auf authentische und unbefangene Weise á la Fitness-Sightseeing.

Nicht zu vergessen: Seele baumeln lassen. Entspannung gehört nicht nur zu einem richtigen Urlaub dazu. Für die Regeneration der Muskeln und den optimalen Trainingseffekt sind Entspannung und Ruhe absolut notwendig. Und was gibt es besseres als nach einem harten Workout am Pool zu liegen oder die Füße durch den sanften Sand streifen zu lassen? Mit der optimalen Mischung aus Training und Entspannung erreichst du beim Fitness Urlaub nicht nur deine Fitness-Ziele, sondern kehrst auch ausgeruht und voll neuer Energie in den Alltag zurück.

Der ganzheitliche Ansatz bringt dich zu neuen Bestleistungen

Was gibt es schlimmeres als hart zu trainieren und doch keine Erfolge zu sehen? Ein allzu häufiger Grund für dieses Frustrationsgefühl par excellence ist eine unpassende Ernährungsgrundlage. Kein Training der Welt hilft, solange du es nicht mit ausgewogener und gesunder Ernährung kombinierst. Dafür bietet dir Marbella Fit4Fun eine zwanglose Lösung an.

Bei deiner Ankunft findest du in der Küche deiner Unterkunft die komplette Grundverpflegung vor: Von Brot, verschiedenen Aufstrichen, Müsli und Milch, über saisonales Gemüse und Früchte, bis hin zu Eiern, Putenfleisch und Fisch. Die Zutaten sind genau auf deine Fitness-Ziele, ob Fettreduzierung oder Muskelaufbau, zugeschnitten und auf individuelle Ernährungsbedürfnisse oder Unverträglichkeiten deinerseits angepasst. Aus den Zutaten kannst du dir alleine oder mit deinen Teammitgliedern in der voll ausgestatteten Küche gesunde Speisen zaubern. Und falls du spontan mal ganz in Ruhe ausgehen möchtest, versorgt Kathi dich mit Geheimtipps für die besten Restaurants in der Umgebung.

Fitness, Spaß und Sonne: Eine geniale Kombination für deinen Urlaub in Spanien

Ein Fitness Urlaub in Spanien bietet dir die perfekte Mischung aus Training und Urlaub. Freu dich auf:

  • - Individuelle Workouts
  • - Persönliche Fitness-Erfolge
  • - Lebendige Gruppendynamik
  • - Wohlverdiente Regeneration & Entspannung
  • - Sightseeing der besonderen Art

Jetzt musst du nur noch entscheiden, ob du für das Bootcamp, zum Abnehmen, für die Drill Erfahrung oder lieber zum Mountainbiken in den Fitness Urlaub nach Spanien reisen möchtest. Um es dir einfach zu machen, erhältst du einen kurzen Überblick über die Reisen, damit du dich anschließend nur noch fragst: Wann kann ich los?

Bootcamp Urlaub: Der Klassiker unter den Fitness-Reisen

Beim Bootcamp erwartet dich eine spannende Mischung aus Herausforderung, Abwechslung und Erholung. Von Beach-Workouts und Stand-Up Paddling (SUP), über Fitnessboxen und Functional Training, bis hin zu TRX- und Intervalltraining, sind den Möglichkeiten beim Bootcamp-Urlaub keine Grenzen gesetzt! Freu dich auf ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm, das deinen Körper ganzheitlich fordert und zu neuen Bestleistungen bringt.

Beim Bootcamp werden zwei Wörter besonders großgeschrieben: Gemeinschaft und Herausforderung. In der Gruppe feuert ihr euch gegenseitig lautstark an und unterstützt einander, wo es nur geht. Nur so besiegst du die innere Stimme, die dir schon lange vor deiner Leistungsgrenze sagt, dass du nicht mehr kannst. Dabei ist es egal, ob du ohne Vorerfahrung oder als Fitness Enthusiast, ob nach längerer Pause oder zum Vorbereiten für den nächsten Mud-Run anreist! Aufgrund der individuellen Betreuung kommt jeder auf seine Kosten.

Hier geht’s zum Bootcamp!

Abnehm-Camp: Gewicht verlieren mit Spaß

Abnehmen ist qualvoll und macht keinen Spaß? Nicht hier! Zu Beginn des Camps wirst du - auf freiwilliger Basis - gewogen und dein Körperfettanteil wird gemessen. Darauf aufbauend besprichst du mit Franco deine persönlichen Ziele. Zusammen überlegt ihr euch einen ambitionierten und gleichzeitig realistischen Plan, den du in deiner Zeit im Fitness Urlaub in Spanien erreichen möchtest! Anschließend musst du nur noch die Trainings mit deinen Mitstreitern durchziehen.

Info: Es ist nicht untypisch, dass die Teilnehmer hier innerhalb von 14 Tagen über 3kg abnehmen, ihren Bauchumfang deutlich verringern und 3,5% Körperfettanteil verlieren!

Das Training ist speziell auf Gewichtsverlust und Fettverbrennung ausgelegt. Durch das Hochintervalltraining verbrennst du Kalorien, während du beim Ausdauer- und Cardiotraining deinen Stoffwechsel nachhaltig anregst. Anstatt im Fitnessstudio auf dem Fahrrad zu sitzen, fährst du hier mit dem Mountainbike durch die Natur und trainierst am Strand - besser geht es nicht!

Michel sagt: "Grüezi, ich komme aus der Schweiz und bin seit Weihnachten 2018 in Marbella bei der Sport und Ernährungs Family Franco, Kathi und Rosario. Ich konnte bei intensiven und angepassten Trainingseinheiten und Ernährungsumstellung, in 3 Monaten mein Gewicht um 25kg reduzieren und meinen Bauchumfang um 25cm schrumpfen lassen. Die Betreuung, sowie die Unterkünfte sind Top und sehr gepflegt. Deshalb war es die richtige Entscheidung, mir von den Profis im fast immer sonnigen und warmen Marbella Unterstützung zu holen."

Hier geht’s zum Bootcamp!

Militär Drill Camp: Grenzen testen mit dem Drill Instructor

Wo kannst du deine Grenzen besser testen und verschieben als beim Drill Camp mit Franco? Der “Drill Instructor mit Herz”, wie er gerne von seinen Gästen genannt wird, hat eine Vergangenheit als NATO-Luftwaffensoldat und als Personenschützer. Wenn also jemand weiß, was knallhartes Training, Durchhaltevermögen und Selbstdisziplin bedeuten, dann Franco. Und genau das vermittelt er dir beim Drill Camp!

Im Militär-Drill Camp kombiniert Franco Trainingsmethoden aus dem Militär mit modernen Formen wie HIIT und CrossFit®. Das Resultat ist ein hocheffektives Training, das dir alles abverlangt und alles aus dir herausholt. Aber keine Angst, durch seine jahrelange Erfahrung, passt Franco die Einheiten so an, dass du bis ans Limit gehen musst, ohne gewisse Grenzen zu überschreiten. Freu dich auf eine Reise, die dich nachhaltig stärker macht, physisch sowie psychisch!

Hier geht’s zum Drill-Camp!

Mountainbiken: Sightseeing der aktiven Art

Fahrradfahrer aufgepasst: Möchtest du die atemberaubende Landschaft Südspaniens auf zwei Rädern erleben? Von typisch andalusischen Stadtlandschaften, über Küstenwege mit Blick bis nach Marokko, bis hin zu einsamen Bergpfaden, die spannendsten Orte der Region entdecken? Nichts leichter als das! Beim Mountainbike Urlaub erwartet dich jeden Tag ein neues landschaftliches und kulturelles Erlebnis.

Basispunkt deiner Reise ist Marbella. Mit dem prachtvollen Yachthafen und wunderschönen Strandpromenaden bietet Marbella selber Potential für die ein oder andere Tour. An den allermeisten Tagen geht es aber morgens mit dem Shuttle los zu einem geeigneten Startpunkt für dein Tageserlebnis; Sei es die Altstadt von Sevilla oder der Fuß des Torre Taviras. Im Schnitt legst du zwischen 35 und 85 Kilometern täglich zurück. Dein Fahrrad oder Mountainbike kannst du dir aus einer Vielzahl an verschiedenen Rädern aussuchen.

Hier geht’s zum Mountainbike-Camp!

Die Fitness Urlaube von Marbella Fit4Fun in Spanien sind äußerst vielfältig! Die Mischung aus knallhartem Expertenwissen und individueller Betreuung ist einzigartig. Sie sorgt dafür, dass du deine persönlichen Fitnessziele zu 100% erreichst und gleichzeitig eine unvergessliche Reise mit Gleichgesinnten erlebst. Zudem lernst du die Umgebung abseits der Touristenpfade kennen und tauchst komplett in die spanische Art zu leben ein. Da alles unter dem Motto “Alles kann, nichts muss” läuft, kannst du immer frei wählen, an wie vielen Einheiten du täglich teilnehmen möchtest. Ist der Muskelkater mal zu stark, legst du eine Pause ein und genießt vom Sandstrand aus den Blick auf Marokko. Bis bald!

Hier geht’s zu den vier Fitness Urlauben in Spanien von Marbella Fit4Fun!


Passende Angebote


Keine Kommentare


Ähnliche Beiträge


Instagram Beiträge