Surf & Spanisch-Camp in entspannter Atmosphäre

Willst du in einem entspannten Umfeld Surfen und Spanisch gleichzeitig lernen? Dann bist du im Homegrown Surfcamp auf Fuerteventura genau richtig: Du tauchst ein in die Leidenschaft Surfen, lernst in einem authentischem Umfeld auf Spanisch zu kommunizieren und triffst junge Leute aus ganz Europa. Du entspannst an den kilometerlangen Stränden, triffst dich auf ein Bier in einer der Surfer-Bars und genießt eine unvergessliche Zeit im endlosen Sommer.

Sportliches

Beschreibung: Freu dich auf tägliche Surf-Einheiten in Gruppen aus maximal acht Schülern pro Lehrer. Die Gruppen sind aufgeteilt in einen Anfänger-, Aufbau- und Fortgeschrittenen-Kurs. So sind alle auf dem gleichen Level und die Surflehrer können euch jeden Tag aufs Neue zu den für euch perfekten Wellen bringen. Am Strand angekommen, startet die Einheit mit einem kurzen Theorie Teil an Land, bevor es zum langen Praxis Teil in den Wellen über geht.

Der Spanisch Unterricht geht immer von Montag bis Freitag und ist auf die Surf-Einheiten abgestimmt. Du hast die Wahl zwischen einem Grundlagen Kurs mit neun Stunden Unterricht an drei aufeinanderfolgenden Tagen (Basic 9) oder einem Intensiv Kurs mit fünfzehn Stunden Unterricht (Intensive 15) pro Woche. Eine Stunde geht dabei über 40 Minuten. Die Struktur und der Inhalt des Unterrichts legen den Fokus darauf, wie die Sprache im wirklichen Leben genutzt wird.

Lernziele: Beim Surfen sind deine Lernziele abhängig von deinen Vorkenntnissen: Als Anfänger lernst du die Grundlagen des Surfens kennen und wirst schnell deine ersten Wellen Surfen. Als Fortgeschrittener Surfer testest du verschiedene Arten von Surfbrettern, erkundest die verschiedenen Spots der Insel und verbesserst deine Technik in den grünen Wellen. Über allen Zielen stehen die Sicherheit und der Spaß.

Das Ziel des Spanisch Unterrichts ist es die Sprache nicht nur zu verstehen, sondern auch nutzen zu können. Du erhöhst deine Kommunikationsfähigkeit, übst alltägliche Konversationen, lernst die Umgangssprache und erhältst Einblicke in die Ibero-Amerikanische Kultur. Die Gruppen bestehen aus maximal acht Schülern und der Unterricht wird auf dein Sprachniveau angepasst.


Vorkenntnisse : Anfänger, Fortgeschritten


Sportausrüstung: Die gesamte Surf-Ausrüstung wird dir zur Verfügung gestellt. Dabei kannst du dank des eigenen Surfshops aus einer großen Auswahl an Surfbrettern wählen. Die Ausrüstung kannst du auch vor und nach den Einheiten nutzen. Auch die Materialien für den Spanisch Unterricht werden dir zur Verfügung gestellt.

Umgebung & Aktivitäten

Deine Unterkunft liegt im Herzen von Corralejo. Der perfekte Ort zum Surfen, Feiern und Entspannen unter Freunden. Der Strand und der Surfshop sind nur wenige Minuten Fußweg entfernt. Auch Shoppingmöglichkeiten, Bars, Restaurants und Clubs findest du in deiner direkten Umgebung. Neben den kilometerlangen Stränden ist Fuerteventura bekannt für seine Vulkanketten. Bis zum nächsten Vulkan brauchst du nur 15 Minuten zu Fuß. Perfekt zum Klettern, Mountainbiking oder Wandern.

Unterkunft

Der Altersdurchschnitt im Surfcamp liegt bei 20-35 Jahren: Du triffst junge Leute aus ganz Europa und kehrst mit neuen Freunden zurück nach Hause. Das Camp besteht aus sechs Zimmern mit 2-4 Betten. Dank einer Gemeinschaftsküche kannst du dich einfach selbst versorgen und gemeinsam mit den anderen Gästen kochen. Das Highlight sind die Lounge und die Terrasse, die zum Chillen und Spaß haben unter Freunden einladen:


01.10.2018 -31.12.2019
SchlafsaalFür 1 PersonAb 0.00 € Aufpreis
Bilder & Details

Ausstattung:

  • Chill-out Bereich
  • Hängematten
  • Gemeinschaftsküche
  • WLAN

Reisedetails

Sprachen: Englisch, Spanisch


Aufenthalt: Du kannst das Surf- & Spanisch-Camp das ganze Jahr über für 4 bis 27 Nächte besuchen. Folgende Leistungen sind dabei im Preis inklusive:
• Unterkunft
• Tägliche Surf-Einheiten
• Spanisch Kurs ‚Basic 9‘ (3 Stunden an 3 Tagen die Woche) oder ‚Intensive 15‘ (3 Stunden an 5 Tagen die Woche)
• Surf-Ausrüstung
• Flughafentransfer


Anreise: Buch dir einen Flug nach Fuerteventura. Von dort ist das Camp 45 Kilometer entfernt. Zwischen 7-22 Uhr ist der Flughafentransfer inklusive:

FlughafentransferFuerteventura (FUE) - Hin - & Rücktransfer0.00 €

Reisezeit: Fuerteventura wartet das ganze Jahr über mit sommerlichen Temperaturen und konstanten Wellenbedingungen. Selbst in den Wintermonaten fallen die Temperaturen tagsüber nie unter 20 Grad. Die Wassertemperatur schwankt zwischen angenehmen 17 und 23 Grad.

Preise

  • Happy-Friends Aktion: Wenn du für 10 Personen buchst, erhältst du 4 % Rabatt.

Das sagen Kunden

  • Bewertung von: Marten

    Genial!!!
    War zum erstem mal zum Wellenreiten auf Fuerte und mit Homegrown sofort den Glücksgriff gehabt. Supernette Leute, bestes Wetter und geile Wellen, was will man mehr!!

  • Bewertung von: Tine

    Einmal und immer wieder ...
    Wer Luxus erwartet von seinem Aufenthalt in der Casa Hilda wird enttäuscht sein. Gleiches gilt für einen erhofften Meerblick und Verpflegung durchs Hotelpersonal. Derjenige, der aber auf jede Menge Spaß, eine gehörige Portion Internationalität sowie einen unschlagbaren Surfkurs setzt, ist bei Homegrown genau richtig. Selten habe ich so professionelle Surflehrer erlebt, denen es vor allem darum geht, einen persönlich weiterzubringen. Gemischt mit der spanischen (oder auch oft italienischen) Gelassenheit, waren die Surfstunden wirklich gewinnbringend. Vor allem, da der tägliche Ablauf top organisiert ist. Da auf der Insel absolute Wellengarantie herrscht, braucht es manchmal vielleicht ein bisschen Fahrtzeit, ins Wasser kommt man aber auf jeden Fall.
    Das Hostel selbst ist einfach, die Reinigungsfrau kommt jeden Tag und erledigt - vor allem in den zwei Nassräumen - einen guten Job. Insofern herrscht eine Grundordnung und auch Sauberkeit. Am Besten ist jedoch die Atmosphäre: aufgeschlossen und warmherzig wird man empfangen und sofort integriert. Es sind halt alles Surfer ;)
    Die Nähe zum Stadtkern und den Bars ist vor allem Nachts ein absoluter Vorteil ;)
    Wir haben übrigens unser nächstes Camp schon gebucht!

  • Bewertung von: Jan

    Die beste Surfschule mit dem besten Camp!!!
    Ich war jetzt das achte mal da...da ich auch andere kenne...denke ich sagt das alles...man hat seine Sachen noch nicht richtig ausgepackt...da fühlt man sich schon wohl und ist integriert...immer tolle Leute da...also auch wenn man alleine reist...eine echte Bereicherung !!!
    Zu dem absolute Wellengarantie !!!

Anbieter

Homegrown Surfschool Homegrown Surfschool

Die Homegrown Surfschule besteht seit 15 Jahren und gehört damit zur erfahrensten Surfschule der Kanaren. Der Gründer und Inhaber Amadeus surft sogar schon seit über 20 Jahren auf Fuerteventura und hat sich über die Zeit ein Team aufgebaut, das die Insel und die Wellen in- und auswendig kennt. Alle Surflehrer sind durch die ISA (International Surfing Association) ausgebildet und haben ein Zertifikat als Rettungsschwimmer. Zudem ist das Homegrown Surfcamp Mitglied der Kanarischen Surf Föderation und eine offizielle Surfschule des Verbandes für Surfschulen von La Olivia.


Nachricht

Adresse

kanarische Inseln, Corralejo


Bewertungen

    Neues Angebot

Teile das Angebot mit deinen Freunden

Ähnliche Angebote

Surf & Spanisch-Camp in entspannter Atmosphäre

Ab 64.00 € pro Nacht
Du erhältst innerhalb von 48 Stunden eine Antwort und zahlst erst, wenn deine Anfrage bestätigt wurde!

66 sind interessiert

Darum moverii

  • Qualitätsgeprüfte Reisen
  • Garantierte Leistung
  • Sichere Zahlung
  • Bestpreis-Garantie
  • Dein Reiseschutz

    Sichere dich einfach und bequem für deine Reise ab

    Wir helfen gerne: