Trekkingreise an der Isar: Von München nach Scharnitz

Zusammenfassung

Bist du ein begeisterter Wanderer und interessierst dich neben der Natur auch für Kultur? Möchtest du mehr über die Isar, den längsten Wildfluss Bayerns, erfahren und bis zu ihrem Ursprung wandern? Dann komm mit auf eine Trekkingreise, die dich in diese traumhafte Gegend eintauchen lässt!

Der erfahrene Wanderführer Egmont Strigl begleitet diese Tour. Im Isartal aufgewachsen bringt er dir Kultur und Natur, bei tollen Anekdoten und Geschichten auf dem Weg, gleichermaßen näher.

Freu dich auf über 120 Kilometer entlang der Isar, die du auf sechs Etappen aufgeteilt, bewältigen wirst. Du wanderst über schmale, teils steinige, sandige und wurzelreiche Pfade. Die Wege sind meist eben, sodass du insgesamt nur 1250 Höhenmeter überwindest. 500 Meter davon am letzten Tag, an dem du die Quelle erreichst.

Diese Reise ist der perfekte Sommerurlaub für dich, wenn du Lust auf eine aussichtsreiche Trekkingreise entlang der geschichtsträchtigen Isar hast. Egal ob du alleine, mit Freunden, mit Partner oder Partnerin anreist - freu dich auf eine kleine Gruppe Gleichgesinnter, mit denen du eine unvergessliche Zeit erleben wirst.

Übersicht

Einheiten:
Inklusive 6 geführter Wanderungen mit Gepäcktransport
Vorkenntnisse:
Fortgeschritten
Reisezeitraum:
Die Reise findet an den folgenden Terminen statt:
  • 09.05. - 14.05.2021
  • 13.06. – 18.06.2021
  • 05.09. – 10.09.2021
Reisedauer:
Der Anreisetag ist immer Sonntag, der Abreisetag immer Freitag.
Ort:
Isar, deutschland
Unterkunft:
Geteiltes 2-3-Bettzimmer
Einzelzimmer
Verpflegung:
Inklusive Frühstück und Abendessen
Sprachen:
Deutsch
Stornierungsbedingungen:

Sport- und Aktivprogramm

Dich erwarten mehr als 120 Kilometer Trekking entlang der Isar. Dabei geht es von München aus zur Quelle des Flusses, durchschnitllich wanderst du über 20 Kilometer pro Tag. Der Weg ist meist eben, insgesamt musst du nur 1250 Höhenmeter überwinden.

Wichtig ist eine gute Kondition und etwas Wandererfahrung, um die angegebenen Gehzeiten zu bewältigen. Dein Gepäck musst du während der Touren nicht selbst tragen, es wird für dich zur jeweils nächsten Unterkunft transportiert, sodass du nur deinen Tagesrucksack selbst trägst.

Folgende Routen erwarten dich:

Anreise und Kloster Schäftlarn

Am Anreisetag triffst du die weiteren Teilnehmer und deinen Bergwanderführer Egmont Strigl um 9 Uhr auf der Praterinsel vor dem Alpinen Museum des Deutschen Alpenvereins München, nahe der Ludwigsbrücke. Nach einer kurzen Einführung in das Isar-Trekking fährst du mit der Straßenbahn in den Vorort Grünwald, von wo aus das Trekking startet. Schnell liegt die Stadt in deinem Rücken und du findest dich im von Hangwäldern geprägten Isartal wieder, umgeben von schattigen und alten Buchen.

Kleine Wege führen dich zum Georgenstein und im leichten Auf und Ab weiter nach Mühltal. Wenn du mit der Gruppe rechtzeitig ankommst, kannst du die vielen Ausflugsfloße über Europas längste Floßgasse hinab flitzen sehen.

Nach einer Einkehr im Biergarten neben einem klassizistischen Wasserkraftwerk, wanderst du weiter durch malerische Auwälder und erreichst gegen Nachmittag das Kloster Schäftlarn, welches als erste Station auf dem Münchner Jakobsweg südlich von München dient. Freu dich auch hier auf einen gemütlichen Biergarten sowie eine gemütliche Übernachtung im Klosterstüberl.

Von Schäftlarn nach Ascholding

Nach einem gesunden Frühstück führt die Wanderung auf der Westseite der Isar weiter - rein in komplett natürliche Wildflusslandschaften aus Kiesbänken, Weichholzauen und artenreichen Trockengebieten. Mit etwas Glück kannst du hier zahlreiche Wasservögel beobachten, die im Naturschutzgebiet Ickinger Stausee brüten.

Ein Stück weiter, am Ickinger Wehr wechselst du die Isarseite, um durch das Naturschutzgebiet Pupplinger Au zu wandern. Auf Höhe des Loisach-Zuflusses findest du die einzigartige Flussdynamik der Isar vor. Völlig unverbaut und unberührt teilet sie sich in viele Seitenarme aufteilen.

Gegen Mittag erreichst du die Isarbrücke bei Wolfratshausen und kehrst in einem der gemütlichen Gasthöfe zur Rast ein. Der weitere Weg führt dich auf der Ostseite bis zum Dorf Ascholding, welches auf einer Höhenstufe über der Isar liegt. Hier kehrst du in deine Unterkunft für die Nacht ein und stimmst dich in geselliger Runde beim Abendessen auf den nächsten Tag ein.

Von Ascholding nach Bad Tölz

Nach dem Frühstück machst du dich entlang idyllischer Bauernhöfe auf in Richtung Süden. Freu dich bei genauem Hingucken auf Fraßspuren von Bibern, auf rauschende Strudel entlang der vielen Hochufer und weite Kiesbänke, die dich stetig begleiten. Hier findest du auch tolle Stellen, um eine erfrischende Abkühlung in der Isar zu nehmen.

Gegen Mittag erreichst du die Tattenkofener Brücke, wo die Flussseite gewechselt wird, um auf dem Weitwanderweg Via Bavarica-Tirolensis den Aussichtspunkt Malerwinkel, dem bislang höchsten Punkt des Flusstrekkings, zu erreichen.

Über einer weiten Flussschleife gibt es ein malerisches Picknick, um für den weiten Weg nach Bad Tölz gewappnet zu sein.

Dort angekommen, liegt unter dir das elegante Bäderviertel sowie die bekannte, mittelalterliche Marktstraße. Hier kehrst du für die Nacht in einem gemütlichen Gasthof ein.

Von Bad Tölz nach Wallgau

Nach dem Frühstück geht es auf der Ostseite des Flusses weiter Richtung Lenggries, begleitet von typischen Isar-Ökosystemen, wie Schneeheide-Kiefernwäldern und Weichholzauen.

Gegen Mittag erreichst du die Bretonenbrücke. Hier angekommen, bringt ein Taxi dich und die Gruppe in den Ort Vorderriss. Bekannt durch die Jagdbesuche von König Ludwig II. und Prinzregent Luitpold ist hier der Ort für das Mittagessen.

Am Nachmittag führt dich der Weg durch “Bayrisch-Kanada”, einen mitten im riesigen Naturschutzgebiet Karwendel liegenden Flussabschnitt der Isar, der in seiner Unberührtheit und Wildheit Erinnerungen an die kanadischen Rocky Mountains aufkommen lässt.

Ziel des heutigen Tages ist das Dorf Wallgau, welches in Sichtweite von Karwendel- und Wettersteingebirge liegt. In einem schönen Landhotel gibt es ein leckeres Abendessen und behagliche Zimmer für die Nacht.

Von Wallgau über Mittenwald nach Scharnitz

Nach dem Frühstück geht es los in Richtung Hochgebirge. Links von dir ragen die Spitzen und Zacken des Karwendels auf, während rechts von dir das wuchtige Massiv des Wettersteingebirges thront.

Gegen Mittag erreichst du das malerische Geigenbauerdorf Mittenwald.

Nun verlässt du die Isar für eine Weile, um an der Leutasch, einem aus Tirol kommenden Nebenfluss der Isar, in eine sehenswerte Klamm zu steigen. Hier erwarten dich schwindelerregende und zugleich atemberaubende Blicke in die Tiefe.

Wieder im Isartal angelangt geht es weiter südwärts, bis du auf Höhe der historischen Grenzfestung Porta Claudia zwischen Bayern und Tirol, den Ort Scharnitz erreichst. Hier quartierst du dich ein letztes Mal mit deiner Gruppe in einem freundlichen Gasthof ein.

Von Scharnitz bis zur Isarquelle

Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück erreichst du schnell das mit über 900 Quadratkilometern größte Naturschutzgebiet der Ostalpen, den Alpenpark Karwendel. Hier versteckt sich auch das Ziel deiner Reise, die Quelle der Isar.

Der Isarsteig und der Nederweg führen dich über der imposanten Isar-Schlucht hoch zur Gleirschklamm. Ein letztes Mal wird die Flussseite gewechselt, bevor du durch das beeindruckende Hinterautal die Isarquelle erreichst. Ein bestimmter Punkt markiert die Stelle, an dem sich gleich mehrere Quellen zum Isarursprung vereinigen - ein magischer Moment!

Nahe der Quelle erwartet dich in der Kastenalm ein letztes gemeinsames Mittagessen, bevor ein Taxi dich und deine Gruppe nach Scharnitz zurückfährt. Hier endet die Reise und jeder kann individuell oder zusammen mit der Bahn nach München zurückfahren.

Unterkunft

Während deiner Trekking-Reise kommst du in täglich wechselnden Gasthöfen oder Hotels unter. Diese sind meist mit 2 oder 3 Sternen ausgezeichnet und liegen direkt oder unmittelbar neben der Isar.

Alle Unterkünfte sind unter anderem für Wanderer ausgelegt, sodass du dich auf entspannte Abende in geselliger Runde und vor allem ruhige Nächte freuen kannst.

Standard Zimmer

Ab 0,00 € Aufpreis
Für 1-2 Personen

Zimmer für 1-2 Personen mit Doppelbett und Badezimmer. Dein Zimmer verfügt über ein gemütliches Bett und eine Sitzgelegenheit. Zudem hast du ein eigenes Badezimmer mit Dusche und WC.

Da du täglich in einer anderen Unterkunft schläfst, ändern sich die Zimmer natürlich. Die Bilder dienen als Beispiel aus einer der Unterkünfte.

Geteiltes 2-Bettzimmer

Ab 0,00 € Aufpreis
Für 1 Person

Zimmer mit zwei Einzelbetten und Badezimmer. Dein Zimmer verfügt über zwei getrennte Betten und eine Sitzgelegenheit. Du teilst die das Zimmer mit einer weiteren Person. Zudem hast du ein eigenes Badezimmer mit Dusche und WC.

Da du täglich in einer anderen Unterkunft schläfst, ändern sich die Zimmer natürlich. Die Bilder dienen als Beispiel aus einer der Unterkünfte.

Wichtig: Sollte der Reiseveranstalter bis vier Wochen vor Reisebeginn keinen Zimmerpartner für dich gefunden haben, bekommst du ein Einzelzimmer und teilst dir den Aufpreis dafür mit dem Reiseveranstalter. Solltest du die Reise innerhalb von vier Wochen vor Reisebeginn buchen, kannst du das geteilte 2-Bettzimmer nicht mehr buchen.



Ausstattung:

Garten
Restaurant
WLAN

Verpflegung

Während deiner Trekking-Tour sind tägliches Frühstück und Abendessen in deinen Unterkünften enthalten. Die Mahlzeiten sind stets wechselnd, sodass du dich immer wieder auf ein neues Frühstücksbuffet und leckere Abendessen freuen kannst.

Alle Hotels und Gasthöfe, in denen du unterkommst, verwenden zum Großteil regionale Produkte und bieten kräftigende und dennoch leicht verdauliche Kost an. Auf diese Weise kannst du stets ordentlich zuschlagen, ohne dass dir etwas schwer im Magen liegt.

Frühstück & Abendessen
0,00 €

Aktivitäten

Von der Isar, Bayerns längstem und beeindruckendstem Wildfluss, lässt du dich für diese Kultur- und Naturwanderwoche von München bis zur Quelle in Tirol leiten.

Während dieser Woche durchquerst du drei verschiedene Naturräume, die Münchner Schotterebene, das oberbayerische Hügelland und schließlich das Hochgebirge des Karwendels.

Du wanderst durch riesige Naturschutzgebiete mit gesunden Auwäldern, vorbei an Blumenwiesen, Brutinseln seltener Vögel und durch Flussabschnitte, die in ihrer Einsamkeit und Weite an das schöne Kanada erinnern.

Dein Wanderführer Egmont Strigl, selbst ein gebürtiger Isartaler, lässt dich bei Geschichten über Flößer, Kalkbrenner und Geigenbauer in die Schönheit der grünen Isar eintauchen. Freu dich auf interessante Geschichten und Anekdoten über historische Römer- und Salzstraßen und den mittelalterlichem Fernhandel bis hin zu Goethes Reise nach Italien und dem Münchner Jakobsweg.

Du lernst, was es mit Tölzer Prügeln, Tonhölzern oder Ordinari-Flößen auf sich hat.

Als ehemaliger Architekt weiß er zudem die Industriedenkmäler, wie die historischen Wasserkraftwerke Mühltal und Icking, sowie die einzigartigen Baudenkmäler wie das Kloster Schäftlarn, die Lüftlmalereien von Mittenwald oder die zahlreichen barocken Kirchen zu beleuchten.

    Ablaufplan

    So könnte ein Tag vor Ort ablaufen:

    Anbieter


    Der Anbieter dieser Reise ist Hauser Exkursionen, ein weltweit agierender Reiseveranstalter von Wander- und Trekkingreisen. Hauser Exkursionen arbeitet seit 1973 unter dem Motto „Die Welt und sich selbst erleben“ - genau das erwartet dich auf diesen Reisen.



    Egmont
    Egmont

    Diese Reise wird von Egmont Strigl begleitet, der seit über 10 Jahren Wanderreisen begleitet und selbst nahe der Isar wohnt und groß geworden ist. Egmont sagt über sich selbst: “Setzt mich auf ein Pferd, ein Kamel oder in ein Kanu, hängt mich an einen Gleitschirm, legt mich in ein Zelt oder steckt mich in Bergstiefel – erst dann fühle ich mich richtig wohl.” Mit dieser Einstellung und Leidenschaft macht er deine Reise zu einem ganz besonderen Erlebnis.
    Als gebürtiger Isartaler kennt er sich mit den Anekdoten entlang der Isar bestens aus. Da er auch jahrelang als Architekt gearbeitet hat, wartet er zudem mit spannenden Informationen über die Industrie- und Baudenkmäler entlang der Route auf.
    Zudem hat er als Journalist und Fotograf schon über 100 Länder bereist und versorgt dich gerne mit dem ein oder anderen Geheimtipp - sei gespannt!


    Besonderheiten dieser Reise

    Besonderheiten dieser Reise
    Alle Wanderungen mit Blick auf die Isar
    Besonderheiten dieser Reise
    Interessante Anekdoten entlang des Weges
    Besonderheiten dieser Reise
    Kleine Gruppe von maximal 10 Teilnehmern

    Anreise

    Für die Anreise nach München und die Abreise von Scharnitz bist du selbst verantwortlich.

    München ist von überall in Deutschland bequem mit der Bahn oder dem Auto erreichbar.

    Von Scharnitz aus fahren Bahnen bis nach München. Die Fahrt dauert zwischen drei und vier Stunden.

    Im Preis enthalten

    Im Preis enthalten
    5 Übernachtungen in gemütlichen Hotels & Gasthöfen
    Im Preis enthalten
    6 geführte Wanderungen
    Im Preis enthalten
    Einheimischer Wanderführer für die Touren
    Im Preis enthalten
    Gepäcktransport
    Im Preis enthalten
    Öffentliche Verkehrsmittel innerhalb Münchens nach Grünwald
    Im Preis enthalten
    Taxitransfer Lenggries - Vorderriß
    Im Preis enthalten
    Frühstück und Abendessen
    Im Preis enthalten
    Reisekrankenschutz inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten und Krankenrücktransport sowie 24 Std. Notrufservice

    Das sagen Kunden

    Facebook-Bewertungen
    4.8 Ausgezeichnet!
    Basierend auf über 25 Bewertungen!

    FAQ

    Diese Reise eignet sich für dich, wenn du naturverbunden, kulturell interessiert und Lust auf einen sportlichen Urlaub hast. Dein einheimischer Wanderführer versorgt dich jederzeit mit spannenden Informationen über die Orte, an denen du mit der Gruppe entlang wanderst.
    Du solltest über eine gute Kondition verfügen, um die angegebenen Gehzeiten von circa 20 Kilometern täglich zu bewältigen. Dein Hauptgepäck wird für dich transportiert, sodass du nur deinen Tagesrucksack tragen musst.
    Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Buchungsanfrage. Das heißt, du gibst zunächst eine unverbindliche Anfrage ab. Mit dieser unverbindlichen Buchungsanfrage gehst du keinerlei Verpflichtungen ein. Auch zahlen tust du noch nichts.

    Sobald deine Buchungsanfrage bei uns eingegangen ist, erhältst du innerhalb von 24 Stunden eine Antwort von uns.

    Wenn die Reise zu den von dir gewünschten Daten verfügbar ist, reservieren wir das Angebot für 48 Stunden für dich und schicken dir eine entsprechende Bestätigung mit einem sicheren Zahlungslink per Email zu. Ab jetzt hast du 48 Stunden Zeit die Reservierung durch deine Zahlung verbindlich zu bestätigen.

    Sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist, erhältst du sofort deine Buchungs- & Zahlungsbestätigung. Wenig später schicken wir dir eine weitere Email mit detaillierten Informationen zu deiner Anreise, dem Ablauf, deinen persönlichen Ansprechpartnern, einer Packliste und allem Wichtigen, was du sonst noch für deine perfekte Reise wissen musst.

    Für den Fall, dass wir deine Anfrage nicht bestätigen können, melden wir uns persönlich bei dir und schicken dir passende Alternativen zu. Das können sowohl andere Zimmeroptionen, Daten oder Reisen sein. So oder so finden wir gemeinsam garantiert die perfekte Reise für deine Bedürfnisse.
    Du triffst dich am Anreisetag um 9 Uhr morgens auf der Praterinsel vor dem Alpinen Museum des DAV München. Am Abreisetag fährt dich ein Taxi nach dem Mittagessen nach Scharnitz. Von dort aus fährst du individuell wieder nach München zurück.
    Im Sommer und Herbst erwarten dich hervorragende Temperaturen zum Wandern. Zwischen 15 und 22 Grad sind alle Temperaturen vertreten. Je näher du dem Ursprung der Isar kommst, desto kühler wird es. In der Nacht kann es durchaus auf bis zu 4 Grad abkühlen.
    Da Österreich Teil der EU ist, benötigst du als deutscher Staatsbürger lediglich einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

    Adresse

    deutschland, Isar


    Teile das Angebot mit deinen Freunden

    Ähnliche Angebote

    Trekkingreise an der Isar: Von München nach Scharnitz

    Ab 189,00 € pro Nacht
    Du erhältst innerhalb von 24 Stunden eine Antwort und zahlst erst, wenn deine Anfrage bestätigt wurde!
    oder

    579 sind interessiert

    Darum moverii

    • Qualitätsgeprüfte Reisen
    • Persönliche Ansprechpartner
    • Kostenfreie Umbuchung
    • Bestpreisgarantie