Surf & Fotografie Urlaub auf Fuerteventura

146 Bewertungen von
TripAdvisor Reisenden

Zusammenfassung

Willst du Fuerteventura auf die besondere Art entdecken, die besten Wellen der Insel Surfen und mit Gleichgesinnten einen unvergesslichen Urlaub erleben? Dann erlebe genau das im Homegrown Surf- & Fotografie-Camp in Corralejo, dem Hotspot für alle Surfer auf Fuerteventura!

Fuerteventura ist auch als das Hawaii Europas bekannt. Und das zurecht: Das ganze Jahr über erwarten dich hier sommerliche Temperaturen und perfekte Wellen für alle Surflevel. Genau zu diesen perfekten Wellen bringen dich deine erfahrenen Surflehrer jeden Tag! Am Strand angekommen kannst du dich auf bis zu fünf Stunden Surfunterricht mit einer Mischung aus Theorie und Praxis freuen.

Noch besser lernst du die Insel bei den Fotografie-Sessions kennen. Die beiden professionellen Fotografen Mauro und Emanuele zeigen dir die schönsten Plätze Fuerteventuras und gemeinsam fotografiert ihr die traumhaften Sonnenuntergänge, Surfer in Riesenwellen und die einzigartige Vulkanlandschaft.

Im Surfhaus lernst du schnell neue Freunde von überall auf der Welt kennen. Vom gemeinsamen Kochen in der voll ausgestatteten Küche, über entspannte Stunden auf der Dachterrasse, bis hin zu wilden Nächten in einem der vielen Clubs in Corralejo stehen dir alle Möglichkeit offen!

Übersicht

Einheiten:
Inklusive 1 Surf-Einheit pro Tag
Vorkenntnisse:
Anfänger
Fortgeschritten
Profi
Reisezeitraum:
Ganzjährig geöffnet
Reisedauer:
Den An- und Abreisetag kannst du genau wie die Dauer deines Aufenthaltes frei wählen
Ort:
Corralejo, bali
Nächste Welle:
500 Meter bis zum nächsten Surfspot
Unterkunft:
Schlafsaal
Einzelzimmer
Verpflegung:
Selbstverpflegung
Sprachen:
Englisch, Spanisch
Stornierungsbedingungen:

Video

Sport- und Aktivprogramm

Während deiner Zeit im Homegrown Surfcamp erwartet dich täglich eine Surf-Einheit. Die Anzahl der Fotografie-Sessions kannst du frei bestimmen. Die Zeiten für die Fotografie-Nachmittage werden auf die Zeiten der Surf-Einheiten abgestimmt.

SURFEN

Freu dich auf tägliche Surf-Einheiten in Gruppen mit maximal acht Schülern pro Surflehrer. Die Gruppen werden unterteilt in einen Anfänger- Aufbau- und Fortgeschrittenen Kurs, damit alle auf einem Level sind und ihr euch gegenseitig motivieren könnt. Jede Einheit geht bis zu fünf Stunden und ist unterteilt in einen Theorie Teil am Strand und viel gemeinsame Zeit in den Wellen.

Um dir die bestmöglichen Bedingungen zu bieten, entscheiden deine Surflehrer jeden Tag aufs Neue, wann und wo ihr Surfen geht. Die Auswahl ist dabei riesig! Entlang der Küste von Corralejo findest du mehr als 20 Surfspots. Vom Beachbreak mit soft brechenden Wellen, bis hin zu rechten und linken Wellen, die über Riffen brechen, findet dabei jeder die perfekte Welle für seine Bedürfnisse!

FOTOGRAFIEREN

Bei den Foto-Sessions bringen dich die professionellen Fotografen Mauro und Emanuele zu den atemberaubendsten Plätzen der Insel. Gemeinsam fotografiert ihr Sonnenuntergänge am Strand, Surfer in den großen Wellen am North Shore und die Vulkane Fuerteventuras. Die perfekte Möglichkeit, um Spaß und einzigartige Erinnerungen mit Entdeckungstouren durch Fuerteventura zu verbinden.

Während der Fotografie-Sessions lernst du den richtigen Umgang mit einer Spiegelreflexkamera und beschäftigst dich mit verschiedenen Fototechniken für Landschafts-, Reise-, Action- und Portraitfotografie. Du verstehst die Prinzipien des Lichts und die Verhältnisse von Belichtungsdauer und Öffnung, Tiefenschärfe, Objektiven und Kameras. Zudem erhältst du Einblicke in die Fotobearbeitung. Bitte bringe für die Fotografie-Nachmittage deine eigenen Kamera mit.

LERNZIELE

Die Ziele der Surf-Einheiten sind abhängig von deinen Vorkenntnissen:

Für Anfänger

Im Anfängerkurs vermitteln dir deine Surflehrer die praktischen und theoretischen Grundlagen. So wirst du Stück für Stück an die Faszination Surfen herangeführt. Damit du die Zeit im Wasser entsprechend genießen kannst, spielt zudem das Thema Sicherheit eine wichtige Rolle. Folgende Inhalte erwarten dich in einer Woche:

- Verschiedene Aufwärm- und Dehnübungen am Strand

- Die Grundlagen des Surfens und der Wellenkunde

- Die wichtigsten Sicherheitsregeln

- Der richtige Umgang mit dem Surfbrett

- Weißwasserwellen im Liegen und Stehen Surfen

- Übungen zur Richtungsänderung sowie Techniken, um zu bremsen und zu beschleunigen

- Verschiedene Aufstehtechniken, um geradeaus oder seitlich in die Wellen reinzukommen

- Paddel- und Tauchtechniken, um in das Line-Up zu kommen

- Erste Versuche in grünen Wellen

Aufbaukurs für Fortgeschrittene

Wenn du bereits erste Erfahrungen mit dem Surfen gemacht hast und deine Fähigkeiten verbessern willst oder einfach in guter und sicherer Atmosphäre surfen willst, ist der Aufbaukurs für Fortgeschrittene genau das Richtige für dich. Deine Surflehrer analysieren deinen Surf und geben dir gezielte Tipps, damit du deinen Surf verbesserst. Auf folgende Punkte kannst du dich dabei freuen:

- Wellen und Strömungen lesen, den passenden Peak finden und erreichen

- Windrichtungen verstehen (Onshore, Offshore und Sideshore)

- Regeln und faires Verhalten im Line up

- Surfbrettkunde und die Möglichkeit verschiedene Surfbretter auszuprobieren, um das passende für deinen Stil zu finden

- Paddeltechnik, Boardkontrolle, Duckdive und Eskimorolle optimieren

- Der perfekte Take-off und das Absurfen von grünen Wellen

Für erfahrene Surfer

Beim Surfen lernt man nie aus. Daher helfen dir die erfahrenen Surflehrer deinen Surfstil zu verbessern:

- Paddeltechnik perfektionieren

- Take-off in der grünen Welle optimieren

- Frontside und Backside surfen

- Backside Railgrab

- Duckdive und Eskimorolle trainieren

- Bottomturn & Cutback

- Shortboards, Malibus und Longboards ausprobieren

um dein perfektes Surfbrett zu jeder Bedingung zu finden.

SURFAUSRÜSTUNG

Die gesamte Surf-Ausrüstung wird dir zur Verfügung gestellt. Dabei kannst du dank des eigenen Surfshops aus einer großen Auswahl an Surfbrettern wählen. Das Material kannst du auch vor und nach den Einheiten nutzen. Für die Fotografie-Sessions bring bitte deine eigene Ausrüstung mit.

Unterkunft

Das Surfcamp ist darauf ausgelegt, neue Freunde von überall auf der Welt zu treffen. Der Altersdurchschnitt liegt zwischen 20 und 35 Jahren und es spielt keine Rolle, ob du alleine oder mit einer Gruppe von Freunden anreist. So oder so kehrst du mit neuen Freunden zurück nach Hause!

Das Surfhaus besteht aus sechs Zimmern mit 2-4 Betten sowie Einzelzimmern. Dank einer voll ausgestatteten Gemeinschaftsküche kannst du dich einfach selbst versorgen und gemeinsam mit den anderen Gästen kochen. Der Aufenthaltsraum lädt dazu ein, gemeinsam zu Essen. Das Highlight sind die gemütliche Lounge und das Sonnendeck auf der Dachterrasse - perfekt zum Chillen und Feiern!

Für deinen Aufenthalt kannst du zwischen einem Schlafsaal oder einem Einzelzimmer wählen:

Schlafsaal

Ab 0,00 € Aufpreis
Für 1 Person
Schlafsaal mit zwei Hochbetten und geteiltem Badezimmer. Bettwäsche und Handtücher werden dir zur Verfügung gestellt.

Einzelzimmer

Ab 15,00 € Aufpreis
Für 1 Person
Einzelzimmer mit geteiltem Badezimmer. Freu dich auf ein privates Einzelzimmer als dein persönlicher Rückzugsort. Das Bad teilst du dir mit den anderen Gästen. Bettwäsche und Handtücher werden dir zur Verfügung gestellt.

Ausstattung:

Dachterrasse
Chill-out Bereich
Hängematten
Gemeinschaftsküche
TV
Campshop
Handtücher
WLAN

Verpflegung

Hier ist Selbstverpflegung angesagt. In der Nähe gibt es zahlreiche Restaurants sowie Shoppingmöglichkeiten, damit du in dem Hostel kochen kannst.

Aktivitäten

Deine Unterkunft liegt im Herzen von Corralejo. Der perfekte Ort zum Surfen, Feiern und Entspannen unter Freunden. Der Strand ist genau wie eine Vielzahl an Shoppingmöglichkeiten, Bars, Restaurants und Clubs nur wenige Minuten Fußweg entfernt.

Neben den traumhaften Stränden ist Fuerteventura bekannt für seine Vulkanketten. Bis zum nächsten Vulkan brauchst du nur 15 Minuten zu Fuß. Perfekt zum Klettern, Mountainbiking oder Wandern.

    Anbieter


    Die Homegrown Surfschule besteht seit über 20 Jahren und gehört damit zu den erfahrensten Surfschule auf den kanarischen Inseln. Der Gründer und Inhaber Amadeus surft schon sein ganzes Leben lang auf Fuerteventura und hat sich über die Zeit ein Team aufgebaut, das die Insel und die Wellen in- und auswendig kennt. Alle Surflehrer sind durch die ISA (International Surfing Association) ausgebildet und haben ein Zertifikat als Rettungsschwimmer. Zudem ist das Homegrown Surfcamp Mitglied der Kanarischen Surf Föderation und eine offizielle Surfschule des Verbandes für Surfschulen von La Olivia.




    Besonderheiten dieser Reise

    Besonderheiten dieser Reise
    Mit mehr als 20 Jahren eine der erfahrensten Surfschulen auf den Kanaren
    Besonderheiten dieser Reise
    Ideale Lage in Corralejo, dem Hotspot für Surfer auf Fuerteventura
    Besonderheiten dieser Reise
    Perfekt, um neue Freunde von überall auf der Welt zu treffen

    Anreise

    Wenn du zwischen 7 und 22 Uhr auf Fuerteventura landest, ist der Flughafentransfer im Preis enthalten. Auch der Rücktransfer zum Flughafen ist inklusive.

    FlughafentransferFuerteventura (FUE) - Hin - & Rücktransfer0,00 €

    Im Preis enthalten

    Folgende Leistungen sind im Preis enthalten:

    Im Preis enthalten
    Unterkunft im Surfhaus mit Gemeinschaftsküche, gemütlicher Lounge und einem Sonnendeck auf der Dachterrasse
    Im Preis enthalten
    Täglich eine Surf-Einheit bestehend aus Theorie und Praxis
    Im Preis enthalten
    Surfausrüstung, die du auch außerhalb der Einheiten nutzen kannst
    Im Preis enthalten
    Transfers von und zu den Surfspots
    Im Preis enthalten
    Hin - & Rücktransfer - Fuerteventura (FUE)

    Das sagen Kunden

    Bewertungen
    4.5 Exzellent!
    Basierend auf über 140 Bewertungen!
    • uli

      Die beste Surfschule !!!
      Ich war nun schon zum 4. Mal bei Homegrown auf Fuerteventura und kann diese Schule absolut weiterempfehlen. Robien, Leira und Ihr Team sind absolut professionell und einfach gute Freunde!
      Die Schule ist professionell und didaktisch top organisiert. Der Lernerfolg ist wirklich rasant.
      Die Surflehrer sind sehr freundlich und gehen auf jeden einzeln ein.
      Die ersten Male war ich im Surfcamp (Casa Hilda) und kann auch dieses weiterempfehlen. Hier trifft man nette Leute aus der ganzen Welt und hat eine super Zeit zusammen!!!
      Zum Surfen hat man hier eigentlich Sommer wie Winter optimale Bedingungen, auch um das Surfen zu lernen.
      Noch mal herzlichen Dank an Euch alle und bis hoffentlich sehr bald!
      Ich werde auf jeden Fall wieder kommen!!!

    • Melanie

      Spass garantiert :o)
      Ich war das erste mal letztes Jahr im Juni mit meiner Freundin Verena im Homegrown Surfcamp. Leider waren es da nur 3 Tage, aber in dieser Zeit hatte ich soviel Spass am surfen und mit dem Multikulti-Leben im Camp das ich aus jedenfall wieder hin wollte. Was ich auch diesem Februar verwirklicht habe. Diesmal hatte ich mit Freunden im Corralejo Beach Hotel gebucht. Was auch ok war, aber nichts im vergleich zum Campleben. In der Woche hatte ich für 6 Tage den Kurs gebucht und fühlte mich wie immer gut aufgehoben. Die Vorteile sind die relativ kleinen Gruppen und das trotzdem auf jeden individuell eingeganen wird um jeden richtig zu fördern. Die Surflehrer sind trotz relativ frischem Wetter mit ins Meer gekommen um besser teachen zu können, was finde ich definitiv ein * verdient hat :o)
      Da mir die 6 Tage auch noch nicht genug waren habe ich sofort wieder für Mai gebucht. Diesmal wieder im Hostel :o) :o)
      Alles in allem kann man sagen das Homegrown ist wie eine große Surfer-Familie die man immer wieder gerne besucht.
      Kann ich nur jedem empfehlen, egal auf welchem Level man surft.

    • Tine

      Einmal und immer wieder ...
      Wer Luxus erwartet von seinem Aufenthalt in der Casa Hilda wird enttäuscht sein. Gleiches gilt für einen erhofften Meerblick und Verpflegung durchs Hotelpersonal. Derjenige, der aber auf jede Menge Spaß, eine gehörige Portion Internationalität sowie einen unschlagbaren Surfkurs setzt, ist bei Homegrown genau richtig. Selten habe ich so professionelle Surflehrer erlebt, denen es vor allem darum geht, einen persönlich weiterzubringen. Gemischt mit der spanischen (oder auch oft italienischen) Gelassenheit, waren die Surfstunden wirklich gewinnbringend. Vor allem, da der tägliche Ablauf top organisiert ist. Da auf der Insel absolute Wellengarantie herrscht, braucht es manchmal vielleicht ein bisschen Fahrtzeit, ins Wasser kommt man aber auf jeden Fall.
      Das Hostel selbst ist einfach, die Reinigungsfrau kommt jeden Tag und erledigt - vor allem in den zwei Nassräumen - einen guten Job. Insofern herrscht eine Grundordnung und auch Sauberkeit. Am Besten ist jedoch die Atmosphäre: aufgeschlossen und warmherzig wird man empfangen und sofort integriert. Es sind halt alles Surfer ;)
      Die Nähe zum Stadtkern und den Bars ist vor allem Nachts ein absoluter Vorteil ;)
      Wir haben übrigens unser nächstes Camp schon gebucht!

    FAQ

    Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Buchungsanfrage. Das heißt, du gibst zunächst eine unverbindliche Anfrage ab. Mit dieser unverbindlichen Buchungsanfrage gehst du keinerlei Verpflichtungen ein. Auch zahlen tust du noch nichts.

    Sobald deine Buchungsanfrage bei uns eingegangen ist, erhältst du innerhalb von 24 Stunden eine Antwort von uns.

    Wenn die Reise zu den von dir gewünschten Daten verfügbar ist, reservieren wir das Angebot für 48 Stunden für dich und schicken dir eine entsprechende Bestätigung mit einem sicheren Zahlungslink per Email zu. Ab jetzt hast du 48 Stunden Zeit die Reservierung durch deine Zahlung verbindlich zu bestätigen.

    Sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist, erhältst du sofort deine Buchungs- & Zahlungsbestätigung. Wenig später schicken wir dir eine weitere Email mit detaillierten Informationen zu deiner Anreise, dem Ablauf, deinen persönlichen Ansprechpartnern, einer Packliste und allem Wichtigen, was du sonst noch für deine perfekte Reise wissen musst.

    Für den Fall, dass wir deine Anfrage nicht bestätigen können, melden wir uns persönlich bei dir und schicken dir passende Alternativen zu. Das können sowohl andere Zimmeroptionen, Daten oder Reisen sein. So oder so finden wir gemeinsam garantiert die perfekte Reise für deine Bedürfnisse.
    Das Surfcamp ist ganzjährig geöffnet. Auch in der Wahl des An- und Abreisetag bist du vollkommen flexibel.
    Fuerteventura wartet das ganze Jahr über mit sommerlichen Temperaturen und konstanten Wellenbedingungen. Selbst in den Wintermonaten fallen die Temperaturen tagsüber nie unter 20 Grad. Die Wassertemperatur schwankt zwischen angenehmen 17 und 23 Grad.
    Da die Fuerteventura Teil Spaniens und somit der EU ist, benötigst du als deutscher Staatsbürger lediglich einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

    Adresse

    bali, Corralejo


    Teile das Angebot mit deinen Freunden

    Ähnliche Angebote

    Surf & Fotografie Urlaub auf Fuerteventura

    Ab 67,00 € pro Nacht
    Du erhältst innerhalb von 24 Stunden eine Antwort und zahlst erst, wenn deine Anfrage bestätigt wurde!
    oder

    1188 sind interessiert

    Darum moverii

    • Qualitätsgeprüfte Reisen
    • Persönliche Ansprechpartner
    • Kostenfreie Umbuchung
    • Bestpreisgarantie