Yoga-Wanderung zum höchsten Shiva Tempel

TripAdvisor Reise-Bewertungen
170 Bewertungen

Stell dir vor du wirst von friedlichem Vogelgezwitscher geweckt. Frische Bergluft strömt in deine Nase. Du stehst auf und genießt bei einer Tasse warmen Chai den Blick auf die weißen Berggipfel in der Ferne. Die Adler gleiten durch den Himmel und du spürst die Präsenz der mystischen Berggeister. Du bist in den magischen Himalayas, dem alten Land der Yogis. Es erwartet dich ein spiritueller Yoga- und Wanderurlaub, der dich der Natur und deinem eigenen Wesen näher bringt!

Deine Wanderung führt dich von dem traditionellen Dorf Sari in Nordindien über den höchsten Shiva Tempel der Welt bis hin zum Gipfel des Chandrashila. Auf der Route eines uralten Pilgerpfades legst du eine Gesamtstrecke von 30 Kilometern zurück.

Während deiner Reise übst du Yoga in seiner ursprünglichen Umgebung, dem Heimatland des Yoga. Dich erwarten tägliche Yogastunden, Atemübungen und abendliche Meditationen und zwar an magischen, energiegeladenen Orten mitten in den Himalayas! Währenddessen erklärt dein spiritueller Guide und Yogalehrer, Yogi Ji, dir hinduistische Mythologien und yogische Philosophie.

Die Reisegruppe besteht aus maximal 15 Personen. Die Teilnehmer kommen von allen Ecken der Welt. Über diese ganz besondere Erfahrung entstehen magische Verbindungen, die oft noch lange Zeit währen. Bei der Unterkunft hast du die Wahl zwischen der Unterbringung in Gästehäusern oder Campen im Zelt.

Ganz gleich ob du alleine, mit Freunden oder deinem Partner reist, freu dich auf ein authentisches yogisches und spirituelles Erlebnis, das dich dein Leben lang begleiten wird.

Sportliches

Beschreibung: Während deiner Wanderung erwartet dich ein ganzheitliches Retreat-Programm. Dabei liegt der Fokus neben der täglichen Yoga-Praxis auf deinem geistigen Wachstum durch Meditation, Reflektion und kulturellen Erfahrungen. Die Praktiken während deiner Reise umfassen:

- Tägliche Yoga-Praxis: Freu dich auf eine traditionelle Hatha Yoga Einheit am Tag. Neben den körperlichen Übungen, lernst du in den Einheiten über Atemübungen, die Kunst der bewussten Atmung (Pranayama). Die Yoga-Einheiten finden draußen in der Natur statt. Deine Yogamatte wird dir vor Ort zur Verfügung gestellt.

- Meditation: Am Abend findet jeweils eine angeleitete Meditation statt. Darüber hinaus erklärt dir der Reiki-Leiter Yogi Ji, wie du beim Wandern den meditativen Status erreichst und hält dich an den besonders spirituellen Orten zu eigenständiger Reflektion an.

- Traditionelle Rituale: Du hast die Möglichkeit an traditionellen Riten teilzunehmen. Zum Beispiel, kannst du bei der Ganga Aarti Zeremonie im Gangotri Tempel, Feuer und Lampen für Mutter Ganga entzünden. Das Highlight der Wanderung ist die Darbietung von Pujas an der Quelle des Ganges.


VORTEILE DER REISE
Die Reise bietet dir eine authentische spirituelle Erfahrung im Heimatland des Yoga. Mit der Reise:
- Stärkst du in der täglichen Yoga-Praxis die Verbindung zu deinem Körper.
- Förderst du die Verbindung zu deinem inneren Selbst und deinem spirituellen Wesen.
- Verstehst du mehr über den historischen und philosophischen Kontext des Yoga.
- Erhältst du einzigartige Einblicke in die indo-tibetische Kultur des Himalayas.

Lernziele: Für die Wanderung wird ein gewisser Rahmen an körperlicher Fitness und gute körperliche Gesundheit empfohlen, um den Höhenunterschied und die Tagesdistanzen vollbringen zu können. Die Yoga-Einheiten richten sich an alle Erfahrungslevel mit Yoga, ganz gleich ob Neuling oder erfahrene Yogini. Sämtliche Übungen und Praktiken sind für alle Körpertypen und -alter zugänglich.


Vorkenntnisse : Anfänger, Fortgeschritten


Sportausrüstung: Für die Yogastunden ist die gesamte Ausrüstung vor Ort vorhanden.

Umgebung & Aktivitäten

Auf deiner siebentägigen Rundreise erwartet dich folgendes Programm:

TAG 1 - ANKUNFT IM MAHATMA ASHRAM
Am ersten Tag treffen die Teilnehmer im Mahatma Ashram ein. Beim gemeinsamen Abendessen lernst du die anderen Reiseteilnehmer kennen und erhältst weitere Informationen zum Reiseprogramm. Wenn du schon vorher eintriffst, hast du die Möglichkeit Rishikesh zu erkunden und dich in der Umgebung des Ashrams mental auf die anstehende Reise vorzubereiten.


TAG 2 - FAHRT NACH SARI
Um 6 Uhr morgens fährt die Reisegruppe in einem privaten Bus zur Ortschaft Sari. Über die achtstündige Fahrt kannst du die einzigartige Landschaft der Himalayas in dir aufnehmen. In Sari angekommen erwartet dich eine Yoga-Einheit und eine angeleitete Meditation auf einem Hügel oberhalb der Ortschaft.


TAG 3 - LEICHTER TREK NACH DEORIATAL
Nach der Yoga-Einheit am Morgen legst du die Wanderschuhe an. Freu dich auf eine einstündige Wanderung durch die Ahornwälder von Chopta. Zu dieser Jahreszeit blüht der Wald mit magischen pinken und roten Rhododendren.

Das Tagesziel ist der Campingplatz von Deoriatal. Nach dem Mittagessen kannst du den Tag frei gestalten, durch die Wälder und blühenden Täler streifen, die einzigartigen Vogelarten und Tierwelten entdecken und die Energie des Himalayas genießen.


TAG 4 - WANDERUNG NACH CHOPTA
Der Trek von Sari nach Chopta erstreckt sich über 14 Kilometer und dauert etwa sieben bis acht Stunden. Die Strecke ist moderat mit langsamen An- und steilen Abstiegen. An den Waldrändern erwarten dich einzigartige Ausblicke auf die Gipfel des Himalayas, unter anderem den Kedar-Dom, Kala Pervat und den Chandrashila-Gipfel. Wenn du Glück hast, begegnest du wilden Tieren, wie Füchsen und Leoparden.

Das Tagesziel ist der Campingplatz von Chopta. Chopta befindet sich nur etwa zwei Kilometer unterhalb des Tungnath-Tempel.


TAG 5 - TUNGNATH UND CHANDRASHILA
Heute erreichst du das Ziel deiner Wanderung - den heiligen Tungnath Tempel und den Chandrashila-Gipfel. Noch vor Sonnenaufgang beschreitest du den steilen, aber kurzen Pilgerpfad zum Tungnath Tempel. Auf einer Höhe von von 3460 Meter ist es der weltweit höchste Shiva-Tempel. Im dem alten Himalaya-Steintempel nimmst du an einer Puja teil, der täglichen Verehrung von Shiva, dem Gott des Yoga.

Vom Tempel stiegst du weitere anderthalb Kilometer zum Chandrashila-Gipfel auf. Der Gipfel bietet bei gutem Wetter eine absolut atemberaubende 360-Grad Aussicht auf die schneebedeckten, teils über 7000 Meter hohen Gipfel des Himalayas. Das ist ein wahrlich magischer und unvergesslicher Moment.


TAG 6 - RÜCKFAHRT VON CHOPTA ZUM MAHATMA ASHRAM
Du beginnst den Tag mit einer dehnenden Yoga-Einheit, um deine Muskeln nach der intensiven Wanderung zu regenerieren. Danach fahrt in einem privaten Bus zurück nach Rishikesh zum Mahatma Ashram.


TAG 7 - FAREWELL
Nach dem Frühstück reflektierst du gemeinsam mit den anderen Teilnehmern über deine Erlebnisse während der Reise. Danach heißt es Abschied nehmen und das Erlebte auf dein weiteres Leben wirken lassen.

Die Reise ist eine zutiefst verbindende und spirituelle Erfahrung. Die Reisegruppe von maximal 15 Teilnehmern formt sich schnell zu einer Gruppe zusammen, die einander in ihrer Praxis und auf ihrem Weg unterstützen und begleiten. Daraus entstehen oft ganz besondere Bindungen, die noch für viele Jahre bestehen.

Unterkunft

Die Rundreise führt dich von Rishikesh, über das himalayanische Dorf Sari, bis hin zum magischen Wald von Chopta und wieder zurück.

Die erste und letzte Nacht in Rishikesh verbringst du im Mahatma Ashram. Das Ashram befindet sich in einem ruhigen Teil Rishikeshs direkt über dem heiligen Ganges und wartet mit privaten Einzelzimmern auf dich.

Auf den anderen Stationen deiner Reise hast du die Wahl zwischen der Unterbringung in einem Zelt oder in einem Gästehaus. Die Gästehäuser sind auf Wanderer und Pilger ausgelegt. Sie sind sauber und gemütlich und verzichten auf Luxus. Falls du dich für die Unterbringung im Zelt entscheidest, wird dir das Zelt und die weitere Campingausrüstung zur Verfügung gestellt.


Geteiltes ZimmerFür 1 Person0.00 € Bilder & Details
ZeltFür 1 Person0.00 € Bilder & Details

Verpflegung

Volle Verpflegung0.00 €Deine Verpflegung ist im Preis enthalten. Dabei erwarten dich drei vegetarische Mahlzeiten am Tag. Je nach Tagesplan gibt es zum Mittagessen einen reichhaltigen Snack. Frühstück und Abendessen nimmst du in den Gästehäusern ein. Alle Speisen werden nach yogischen Prinzipien zubereitet und sind meist traditionelle Gerichte aus der Region.

Allergien oder Ernährungsbedürfnisse können individuell berücksichtigt werden. Trage dies bitte bei deiner Buchung in das entsprechende Feld mit ein.

Reisedetails

Sprachen: Englisch


Aufenthalt: Dieses Yoga & Wandern Retreat findet von Sonntag, dem 05. April 2020, bis Samstag, den 11. April 2020, sowie von Sonntag, den 17. Mai 2020, bis Samstag, den 23. Mai 2020, statt.

Folgende Leistungen sind im Preis enthalten:
- Unterkunft (2 Nächte im Ashram und 4 Nächte in Gästehäusern oder im Zelt)
- Tägliche Yoga-Praxis, Pranayama (Atemübungen) und Meditation
- 3 Mahlzeiten täglich
- Privater Transport während der gesamten Rundreise
- Wander- und Trekkingführer für die Wanderungen
- Sämtliche Steuern und Eintrittsgebühren für die Wanderung


Anreise: Start- und Endpunkt deiner Rundreise ist Rishikesh. Der nächstgelegene Flughafen ist der Jolly Grant Flughafen (DED). Von dort kannst du für einen Aufpreis einen Flughafentransfer buchen. Du kannst alternative auch vom Indira Gandhi Flughafen (DEL) in Neu Delhi einen Transfer zum Ashram buchen. Die Fahrt dauert abhängig vom Verkehr zwischen sechs und acht Stunden.

Neben der Anreise mit dem Flugzeug kannst du außerdem mit dem Zug anreisen. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Haridwar. Von Haridwar aus kannst du entweder mit dem TukTuk nach Rishikesh fahren oder ein Transfer zum Ashram buchen.

Als letzte Alternative kannst du die Reise mit dem Bus antreten. Von der Busstation in Rishikesh kannst du mit dem TukTuk weiter zum Ashram fahren.

FlughafentransferJolly Grand Airport Dehradun (DED) - Einfacher Transfer15.00 €
FlughafentransferJolly Grand Airport Dehradun (DED) - Hin- & Rücktransfer30.00 €
FlughafentransferIndira Gandhi Flughafen Delhi (DEL) - Einfacher Transfer60.00 €
FlughafentransferIndira Gandhi Flughafen Delhi (DEL) - Hin- & Rücktransfer120.00 €
ShuttleBahnhof Haridwar - Einfacher Transfer20.00 €
ShuttleBahnhof Haridwar - Hin- & Rücktransfer40.00 €

Reisezeit: Der April und Mai sind die ideale Reisezeit für eine Wanderung zum Chandrashila Gipfel. Im Frühling erblüht der Chopta Wald und ist atemberaubend. Das Wetter im Tal ist angenehm, mit zunehmenden Höhenmetern solltest brauchst du aber auch zunehmend warme Kleidung.

Anbieter

Mahatma Yoga Ashram Mahatma Yoga Ashram

Das Ashram wurde 2008 als gemeinnützige Yoga Foundation gegründet. Ihr Ziel ist es, die Kluft zwischen dem ursprünglichen jahrtausendealten Yoga-Schatz und dem Yoga der Moderne zu überbrücken und zu verringern. Neben dem Yoga liegen dem Team außerdem Kultur und Gemeinschaft am Herzen. Das Ashram ist mit der Yoga Alliance USA registriert und bietet Yoga Retreats, Yogalehrerausbildungen, Reiki-Heilkurse, Ayurveda-Behandlungen, Naturheilmethoden und weitere Behandlungsmethoden an.

Der yogische Leiter und Reiki Meister des Ashrams ist Yogi Ji. Yogi Ji begleitet dich während deiner Reise als Yogalehrer und spiritueller Guide. Er ist selber in den Nordindischen Himalaya geboren. Yogendra Singh Negi ist gelehrt in Hatha, Ashtanga und Kriya Yoga. Er besitzt ein Diplom in yogischer Wissenschaft und Naturheilkunde und einen Doktor in Naturheilkunde.


Nachricht

Adresse

indien, Himalayas


Teile das Angebot mit deinen Freunden

Ähnliche Angebote

Yoga-Wanderung zum höchsten Shiva Tempel

Ab 89.00 € pro Nacht
Du erhältst innerhalb von 48 Stunden eine Antwort und zahlst erst, wenn deine Anfrage bestätigt wurde!

27 sind interessiert

Darum moverii

  • Qualitätsgeprüfte Reisen
  • Garantierte Leistung
  • Sichere Zahlung
  • Bestpreis-Garantie
  • Dein Reiseschutz

    Sichere dich einfach und bequem für deine Reise ab

Hast du Fragen?

Wir helfen gerne: