Eco Surf- & Yoga-Camp in der Natural Surf Lodge

TripAdvisor Reise-Bewertungen
169 Bewertungen

Morgens an einem der schönsten Beachbreaks Frankreichs surfen. Mittags die Ruhe und charakteristische Atmosphäre auf einer ursprünglichen Landaisischen Eichenfram genießen. Nachmittags beim Yoga in der Natur deine innere Mitte finden. Abends den Tag unter Gleichgesinnten im Whirlpool oder beim gemeinsamen Musizieren ausklingen lassen. Ein Ründchen schlafen und schon heißt es Surf, Nature, Yoga und entspannte Vibes on Repeat!

Eine magische Auszeit vom Alltag: Das erwartet dich beim Surf- & Yoga-Camp in der Natural Surf Lodge! Die Lodge befindet sich im Herzen einer traditionell Landaisische Eichenfarm. Auf dem 4300 Quadratmeter großen Gelände gibt es einen Whirlpool für 12 Personen, ein Dampfbad, eine Skaterampe und ein Baumhaus.

Die Natural Surf Lodge wurde komplett rennoviert, ohne dabei seinen authentischen Charme zu verlieren: Die alte Scheune bietet heute gemütliche 4-Bettzimmer und was früher der Brotofen war, ist heute ein Bungalow für Pärchen. Hier helfen keine Worte: Das musst du gesehen haben, um es zu verstehen!

Inmitten dieser einzigartigen Umgebung erwartet dich eine Mischung aus Blau und Grün: An fünf Vormittagen geht es zum Homespot von Les Casernes zum Surfen. An den Nachmittagen erwartet dich mit einer lebendigen Mischung aus Vini, Ashtanga und Hatha eine kreative Yoga-Praxis. Und das mitten im Grün der Eichenfarm!

Ganz gleich ob du alleine, mit einem Freund oder Partner, oder mit deiner Familie anreisen möchtest, bei der Natural Surf Lodge finden alle Naturliebhaber den perfekten Ausgleich zum hektischen Alltag!

Sportliches

Beschreibung: Pro Woche sind fünf Surf-Sessions, fünf Yoga-Einheiten, sowie eine Stunde Surftheorie inklusive.

SURFEN
Jede Surf-Session dauert circa anderthalb Stunden. Die Stunden finden üblicherweise am Vormittag gegen 10:00 Uhr statt, die genaue Uhrzeit kann sich aber entsprechend der Wellenbedingungen ändern. Der Surfunterricht findet in Gruppen von sechs bis maximal acht Personen pro Surflehrer statt. Dabei werden die Surfgruppen sowohl nach Alter, als auch nach Surflevel und Erfahrung aufgeteilt.

Zum Abschluss jeder Surf-Session gibt es eine Gruppen- und oder Einzelbesprechung zu den Erfolgen und Momenten des Tages. Dafür erhältst du dein persönliches Surf-Fortschritts-Dokument. Hier kannst du die Tipps und Tricks deiner Surflehrer, sowie deine Problemstellen festhalten und deine Fortschritte gezielt mitverfolgen. Als kleines Highlight macht an einem Tag ein Fotograf Bilder von dir im Wasser.

Der Homespot der Natural Surf School ist der Strand von Casernes in Seignosse an der Südküste von Les Landes. Les Casernes ist ein langer, breiter Beachbreak mit beständigen Wellen für jedes Level. Von der Surf Lodge bis zum Strand sind es circa 10 Minuten Autofahrt. Falls die Wellen an Les Casernes mal nicht mitspielen, bringen dich die Vans der Natural Surf Lodge einfach an einen der anderen zahlreichen Spots von Seignosse, Hossegor oder Capbreton. Im Umkreis von 15 Autominuten gibt es mehr als genug Auswahl!

YOGA
An fünf Nachmittagen der Woche geht es für eine einstündige Praxis auf die Matte. Die Stunden finden im Garten der Lodge statt und während der Praxis liegen dir die Geräusche und Gerüche der Natur in den Sinnen. Eine Yogamatte erhältst du vor Ort.

Die Yoga-Einheiten sind die perfekte Ergänzung zum Surfen. Freu dich auf eine kreative und dynamische Praxis mit Einflüssen aus dem Vini, Ashtanga und Hatha Yoga. Ziel während der Yoga-Einheiten ist es in der Bewegung Ruhe und Entspannung zu finden. So öffnet sich eine neue Sichtweise nicht nur auf körperlicher Ebene, sondern auch im Alltag: Du lernst zu beobachten anstatt dich deiner Umgebung aufzuzwingen. So kannst du in einer Woche Kraft und Inspiration sammeln, um dich auch im Alltag zufriedener und ausgeglichener zu fühlen.

Lernziele: Sowohl die Surf-, als auch die Yoga-Einheiten eignen sich für Einsteiger und für Fortgeschrittene.

Als Surf-Anfänger übst du vorne in den Weißwasserwellen mit einem Brett mit weichem Top und flexiblen Finnen. Bei deinen ersten Surfstunden erklärt dein Lehrer dir die Grundlagen des Surfen, das Anpaddeln, Aufstehen und den Take-Off. Danach heißt es: Üben, üben und das Surfer-Glücksgefühl erleben! Am Anfang gibt dein Lehrer dir Anschwung und schiebt dich in die Welle hinein. Mit zunehmenden Fortschritten halten sich deine Lehrer aber immer mehr mit ihren Anweisungen und Hilfestellungen zurück: Das Ziel ist es schließlich, dass du eigenständig surfst.

Wenn du schon Erfahrung im Surfen mitbringst, übst du das Surfen in den grünen Wellen. Dafür steht dir eine breite Palette an unterschiedlichen Surfbrettern zur Verfügung. Je nach Vorerfahrung:
- Übst du den Ozean zu lesen und die richtigen Wellen zu nehmen,
- Verbesserst du deinen parallelen Surf entlang der grünen Wellen,
- Versuchst du dich an verschiedenen Tricks und Manövern,
- Lernst du Details zur Meeresumgebung von Les Landes und den örtlichen Strömungen, den sogenannten Baïne Rips,
- Schärfst du dein Bewusstsein für das Meer, die Natur und deinen Surf.


Für die Teilnahme an den Yoga-Einheiten benötigst du keine Vorkenntnisse. In den Stunden lernst du:
- Tief und regelmäßig zu atmen und in der Atmung deinen Anker zu finden;
- Die grundlegenden Körperhaltungen im Yoga;
- Fließende Übergänge zwischen Yoga-Haltungen;
- Wie du deinen Körper bewusst entspannst;
- Die Grundlagen der Tiefenenstpannung und Meditation.


Vorkenntnisse : Anfänger, Fortgeschritten


Sportausrüstung: Die gesamte Surfausrüstung, inklusive Neoprenanzug, wird dir zur Verfügung gestellt und steht dir auch außerhalb der Stunden zur freien Verfügung. So kannst du deinen Surf stetig verbessern. Für die Yoga-Einheiten wird dir eine Yoga-Matte zur Verfügung gestellt.

Umgebung & Aktivitäten

Die Natural Surf Lodge liegt inmitten von weitläufigen Pinien- und Eichenwäldern nur fünf Gehminuten entfernt vom Naturresort des Etang Blanc (Weißer See) und dem Etang Noir (Schwarzer See). Nach dem Surfen findest du in der Natural Surf Lodge die perfekte Balance: Abschalten, die Natur genießen und in entspannter Atmosphäre schöne Momente unter anderen Surfern und Lodgern erleben. Dabei bietet die Lodge die passende Option für jede Situation:
- Für die geselligen Momente sorgt das geräumige Wohnzimmer mit der voll ausgestatteten Küche, dem Billardtisch, dem Fernseher mit Videospielen, der Leseecke und kostenlosem WLAN-Zugang.
- Entspannung bietet der Whirlpool für 12 Personen, die Sonnenterrasse, das Dampfbad, der Ruheraum, sowie eine Baumhütte und verschiedene Hängematten.
- Für die musikalischen Momente stehen den Gästen verschiedene Musikinstrumente zur Verfügung, darunter eine Gitarre, ein Klavier und ein Schlagzeug.
- Auch wer nach dem Surfen noch mehr Action und Aufregung sucht, kommt auf seine Kosten: So gibt es zum Beispiel eine Skaterampe, Strand- und Mountainbikes, SUPs und Open-Air Spiele wie Badminton.

Die nächstgelegene Ortschaft ist Seignosse. Aber auch die beliebten Urlaubsziele von Hossegor und Capbreton befinden sich mit zehn bis zwanzig Minuten Fahrt in der Nähe der Lodge. Die drei Orte gelten als Strandjuwelen an Frankreichs Atlantikküste. Dabei lockt jede Ortschaft mit seinem ganz eigenen Charme, sei es der Surfer-Flair von Seignosse, das Nachtleben von Hossegor oder die Promenade von Capbreton.

Für die Unternehmenslustigen, die nach dem Surfen die Umgebung erkunden wollen, gibt es verschiedene Ausflugsziele: Neben dem Süßwassersee Etang Blanc, der nur fünf Minuten entfernt ist, gibt es weitere Seen und Naturreservate, zum Beispiel den Etang de Hardy. Der See ist mit dem Fahrrad innerhalb von 40 Minuten erreichbar. Auch das Baskenland und die Pyrenäen erreichst du innerhalb einer Autostunde. Die Landschaften dort sind wie geschaffen für eine Tageswanderung. Außerdem finden dort immer wieder Kulturereignisse und Feste statt, die zu einem Besuch einladen.

Unterkunft

Die wunderschönen Eichen und die Natur auf dem 4300 Quadratmeter großen Gelände, sowie die Geschichte des Ortes bestimmen die Seele der Lodge und verzaubern dich mit ihrem Charme.

Herzstück der Lodge ist das 300 Jahre alte Bauernhaus. Das Haus wurde komplett renoviert und neu eingerichtet, ohne dabei seinen authentischen Charakter zu verlieren. Insgesamt bietet die Surf Lodge Platz für 24 Personen. Die vier geteilten 4-Bettzimmer sind in die alte Scheune eingebaut. Noch ulkiger wird es bei den Bungalows für Pärchen oder kleine Familien: Diese befinden sich im alten Brotofen und dem Schweinestall der Farm.


Geteiltes 4-BettzimmerFür 1 PersonAb 0.00 € Aufpreis Bilder & Details
BungalowFür 2 PersonAb 33.00 € Aufpreis Bilder & Details
BungalowFür 3 PersonAb 33.00 € Aufpreis Bilder & Details
MehrbettzimmerFür 4 PersonAb 0.00 € Aufpreis Bilder & Details
MehrbettzimmerFür 5 PersonAb 0.00 € Aufpreis Bilder & Details

Ausstattung:

  • Pool
  • Sauna
  • Garten
  • Chill-out Bereich
  • Grillstation
  • Hängematten
  • Gemeinschaftsküche
  • Skate Rampe
  • TV/ DVD
  • Fahrräder / Mountainbikes
  • Stand-Up-Paddle-Boards
  • Billardtisch
  • Parkplätze
  • WLAN

Verpflegung

Frühstück0.00 €Tägliches Frühstück ist im Preis enthalten: Freu dich auf ein kontinentales Frühstücksbuffet mit allem, was für einen guten Start in den Tag mit dazu gehört: frisches Brot, Aufstriche, Müsli, Milch und Joghurt und natürlich duftenden Kaffee. Das Frühstück ist komplett organisch. Wenn du besondere Ernährungsbedürfnisse hast, schreib dies bei deiner Buchung einfach in das Kommentarfeld, damit sich deine Gastgeber entsprechend darum kümmern können.

Für dein Mittag- und Abendessen hast du verschiedene Optionen. Zur Selbstversorgung steht dir in der Lodge eine geräumige und voll ausgestattete Küche, sowie ein Außengrill zur Verfügung. Dabei kochen und essen die Gäste der Lodge oft gemeinsam.

Der nächstgelegene Supermarkt am besten mit dem Auto erreichbar. Doch keine Sorge: Das Team der Natural Surf Lodge organisiert jeweils Montags und Donnerstags einen Shuttle zum Supermarkt. Die örlichte Épicerie ist mit dem Fahrrad erreichbar.

Als Highlight der Woche organisiert das Team der Natural Surf School jeden Dienstagabend einen gemeinsamen Grillabend am Strand von Casernes. Für weitere Optionen und Möglichkeiten bietet dir das Team vor Ort bei deiner Ankunft gerne eine Übersicht über die verschiedenen kulinarischen Möglichkeiten in Seignosse, Hossegor und Umgebung: Von gesunden Snacks, bis hin zu schickeren Restaurants, gibt es hier eine Option für praktisch jeden Geschmack.

Reisedetails

Sprachen: Englisch


Aufenthalt: Die Natural Surf Lodge ist von November bis April geöffnet. Dabei ist jeweils Sonntags Anreise- und Samstags Abreisetag.

Folgende Leistungen sind im Preis pro Woche enthalten:
- 6 Nächte Unterkunft in einer umweltbewussten Surf Lodge mit Whirlpool, Gemeinschaftsraum und 4300 Quadratmeter großem Areal
- 5 Surfeinheiten á 90 Minuten, sowie 1 Stunde Surftheorie
- 5 Yoga-Einheiten á 60 Minuten, inklusive Yogamatte
- Gesamte Surf-Ausrüstung, inklusive Neoprenanzug und Surfbrett, für während und außerhalb der Surfkurse
- Tägliches organisches Frühstück


Anreise: Die Natural Surf Lodge befindet sich in Seignosse im Südwesten von Frankreich. Der nächstgelegene Bahnhof St. Vincent de Tyrosse ist circa 15 Autominuten entfernt. Noch näher liegt die nächste Bushaltestelle in Soustons l’Île Verte. Von beiden Orten bietet das Team der Natural Surf Lodge einen Transferservice zur Lodge an.

Die größeren Bahnhöfe der Umgebung befinden sich in Bayonne, Biarritz und Bordeaux. Biarritz (BIQ) sowie Bordeaux (BOD) sind auch die beiden Flughäfen der Umgebung. Von dort dauert die Anreise bis zur Lodge zwischen einer und zwei Stunden. Von Biarritz kostet der Hin- und Rücktransfer circa 180 €. Auch wenn die Lodge selber keinen eigenen Shuttle dorthin anbietet, unterstützt das Team dich gerne in der Organisation eines entsprechenden Transfers.

ShuttleBahnhof St. Vincent de Tyrosse - Hin- & Rücktransfer0.00 €
ShuttleBushaltestelle in Soustons l’Île Verte - Hin- & Rücktransfer0.00 €

Reisezeit: Zwischen April und Nomber erwarten dich in Seignosse perfekte Surf-Bedingungen für jedes Level. Hauptsaison ist im Juli und August. In dieser Zeit blüht Seignosse auf als Urlaubsziel für Strandurlauber. Kein Wunder bei durchschnittlichen Tagestemperaturen von 23 Grad. Im April und Oktober sind es mit Durchschnittstemperaturen zwischen 17 und 19 Grad etwas kühler und auch die Regenwahrscheinlichkeit ist leicht höher. Dafür sind die Lineups leerer und insbesondere fortgeschrittene Surfer kommen hier auf ihre Kosten.

Das sagen Kunden

Bewertungen
5 Ausgezeichnet!
Basierend auf über 160 Bewertungen!
  • Daniela P

    It was lovely to spend a week at Natural Surf Lodge, surrounded by nature and close to amazing surf spots and cool restaurants. Not to mention the yoga sessions at the end of the day. Thank you for having us, Claire and Mathilda! Aloha ☀️🌊🇫🇷🤙🏻

  • Nicole S

    Simply magic!

    Just a quick flight over from London and a small taxi ride and I was in the magical surrounding of the natural surf lodge.

    It's simply beautiful - it's like finding a secret garden that seems to relax you as soon as you arrive!

    The guys at the lodge were super friendly - warm and welcoming.

    The surf lessons were excellent with the relaxed yoga sessions perfectly complimenting them.

    All in all the holiday was fab - I met some lovely people and had a great stay. I even learnt a touch of French ;-) (Un peu!!)

  • anazirner

    Best surfcamp ever!!

    If you are looking for a calm and beautiful place to relax and surf and be amongst really nice and helpful people, the Natural Surf Lodge is you place to be.
    Set in a beautiful landscape, about 8km from the sandy Casernes beach, where most surf classes take place, the Lodge is a little paradise. The spirit that is created by the trusting attitude of Claire Becret, who welcomes everyone very warmly is equally important as the beautifully handcrafted facilities by Stéphane Becret, Claires husband. The family lives on the premises aswell, with their two sons.
    The Lodge features 4-bed-shared rooms, two bungalows for couples and there is space for up to 22 people. There is also a hammam, whirlpool, skatepool, trampolin, bikes and kayaks for you to use.
    At the beach, there is a shack that belongs to the Lodge and is guarded by wonderful Mathilde. It offers a large variety of surfboards that are at your disposal, even outside of the 1,5 hour daily surflessons. Wetsuits are also available.
    Note: its not a teenage-party-place. People usually go to bed early and get up early to surf. Apart from the frequent beers and some good wine in the evening it is more a resting place than a bustling surfer-hipster-party place... (if thats what you are looking for, go to Hossegor ;-)).

Anbieter

Natural Surf Lodge Natural Surf Lodge

Hinter der Natural Surf Lodge verbirgt sich eine farbenfrohe Familiengeschichte. Die Gründer Claire und Stéphane waren bereits aktive Surflehrer als ihr Weg sie durch die grüne Umgebung der Eichenfarm führte. Sie waren sofort verliebt! Nach vielen Jahren liebevoller Rennovierungsarbeiten haben sie aus der typisch Landaisischen Farm ein natur- und umweltbewusstes Paradies für Surfer geschaffen.

Claire, Stephan und ihr Team an Surflehrern - Mathilde, Dédé, Matthieu, Fred und Samy - besitzen alle das französische Surfdiplom, sowie eine Ausbildung als Beach Lifeguard, die sie jedes Jahr aktualisieren. Sie lieben das Surfen und die Verbundenheit zum Ozean. Sie teilen mit dir ihr tiefes Wissen über die Beachbreaks in Les Landes und geben alles, um auch dir dieses Gefühl der Verbundenheit zu vermitteln.


Nachricht

Adresse

frankreich, Seignosse


Teile das Angebot mit deinen Freunden

Ähnliche Angebote

Eco Surf- & Yoga-Camp in der Natural Surf Lodge

Ab 108.00 € pro Nacht
Du erhältst innerhalb von 48 Stunden eine Antwort und zahlst erst, wenn deine Anfrage bestätigt wurde!

38 sind interessiert

Darum moverii

  • Qualitätsgeprüfte Reisen
  • Garantierte Leistung
  • Sichere Zahlung
  • Bestpreis-Garantie
  • Dein Reiseschutz

    Sichere dich einfach und bequem für deine Reise ab

Hast du Fragen?

Wir helfen gerne: