Yoga & Reiki Kurs im authentischen Mahatma Ashram

TripAdvisor Reise-Bewertungen
170 Bewertungen

Willst du in die heilende Kunst des Reiki eintauchen und lernen, Energiefelder bewusst wahrnehmen und lenken zu können? Dich jeden Tag einer intensiven und ganzheitlichen Yoga-Praxis widmen? Und das Alles in einem traditionellen Ashram in Rishikesh, der Heimat des Yogas? Dann ist der Yoga & Reiki Retreat im Mahatma Ashram perfekt für dich!

Unter der spirituellen Anleitung des Reiki Meisters Yogi Ji kannst du entweder einen Level 1 (5 Tage), Level 2 (7 Tage) oder einen Reiki-Meister (21 Tage) Kurs abschließen. Dafür erwarten dich jeden Tag 90 Minuten Unterricht, sowie eine Stunde anschließender Selbstpraxis. Die Kurse folgen strukturierten Lehrplänen und im Anschluss an deine ‘Initiation’ erhältst du ein offizielles Zertifikat über deine Ausbildung.

Die tägliche Yoga-Praxis ergänzt den Reiki Unterricht und schärft deinen Energiefluss und dein Bewusstsein über Energiefelder. Täglich erwarten dich fünf Stunden ganzheitliches und traditionelles Hatha Yoga, inklusive Meditation, Mantra-Gesang, Pranayama (Atemübungen) und Asana-Praxis (Körperübungen). Ob du schon Yoga gemacht hast, oder kompletter Neuling bist, ist mit der qualifizierten Anleitung der Lehrer Nebensache.

Gleichzeitig steht dir im Laufe deines Tages genug Zeit zur Verfügung, um dich auf deine eigene Reflektion zu fokussieren und deine Umgebung zu erkunden. Im Ashram findest du eine inspirierende und unterstützende Gemeinschaft aus Gleichgesinnten. Zusammen könnt ihr malen, musizieren und Traditionen und Rituale mitverfolgen. Oder ihr erkundet die Wunder, Gerüche und Farben Rishikeshs, das als Wallfahrtsort und Magnet für Spiritualitätssuchende eine einzigartige Atmosphäre bietet.

Das Ashram selber befindet sich in einem ruhigen und entspannten Teil Rishikeshs direkt am heiligen Fluss Ganges und am Eingangspunkt zu den Heiligtümern des Himalaya. Um deine Verpflegung kümmert sich das Team natürlich auch: Freu dich auf traditionelle indische Speisen ayurvedisch zubereitet. Somit bietet das Mahatma Ashram dir das perfekte Rahmenprogramm und Ambiente für eine durch und durch bereichernde Erfahrung. Spür die heilenden Elemente von Mutter Natur und verbinde dich mit der Quelle der Energie!

Sportliches

Beschreibung: Jeden Tag erwarten dich anderthalb Stunden Reiki-Unterricht, eine Stunde Reiki-Selbstpraxis, sowie fünf Stunden Yoga-Praxis.

REIKI
Reiki ist eine sanfte und zugleich kraftvolle Naturheilmethode. Dabei leitet der Heiler Energien weiter, beeinflusst Energiefelder und lädt somit die positiven Energien des Empfängers auf. Durch die Behandlung erhöht sich das Schwingungsniveau des Energiefeldes in und um den physischen Körper. Die negative Energie in Form von Gedanken und Gefühlen, die sich dort aufhält, bricht auseinander und fällt ab vom Träger.

Reiki-Behandlungen beleben die Energiebahnen und lassen die Lebenskraft wieder gesunde und natürliche Wege fließen. Reiki-Heilung ist bei praktisch jeder bekannten Krankheit und Störung wirksam. Besonders anwendbar ist Reiki bei emotionalen oder psychischen Beschwerden, darunter auch Stress und ein schwaches Selbstbewusstsein.

Für die Teilnahme an dem Reiki Kurs benötigst du keine Vorkenntnisse. Du kannst entweder einen Level 1, einen Level 2 oder einen Reiki-Meister Kurs absolvieren. Jeder der Kurse ist strukturiert aufgebaut und umfasst aufeinander aufbauende Elemente der Kunst des Reiki. Nach Abschluss jedes Kurses erhältst du ein offizielles Zertifikat und wirst von deinem Reiki-Meister auf dein Reiki-Level eingestimmt.

YOGA
Zusätzlich zum Reiki-Unterricht erwarten dich täglich fünf Stunden Yoga-Praxis. Die Praxis fördert dein Bewusstsein über Chakras, Energieflüsse und deine energetische Selbstwahrnehmung. Ganzheitlich aufgebaut umfasst die Praxis allen Praktiken und Techniken des traditionellen Hatha Yoga, darunter Asana-Praxis (physische Haltungen), Pranayama (Atemübungen), Dhyan (Meditation), Shat Karma (Innere Reinigung), Mantra-Gesang, Philosophie und Ethik.

Dein Tag beginnt um 06:00 Uhr mit dem Singen und Chanten von Mantras. Die Klangwellen und Vibrationen wärmen deinen Körper von Innen und wecken deinen Geist für den kommenden Tag. Nach den Mantras hast du Zeit und Raum, um ein paar tiefe Atemzüge zu nehmen und deinen Geist zu klären. Von 07:00 bis 07:30 Uhr arbeitest du mit deiner Atmung (Pranayama). Dienstags, Mittwochs und Freitags stehen klassische Atemübungen und die bewusste Atmung auf dem Programm. Montags, Donnerstags und Samstags reinigst du deine Nasennebenhöhlen mit einem Neti-Kännchen - eine alte Praxis zur Reinigung des Körpers und Vorbeugung von Erkältungen, Allergien und Infektionen.

Nach einer kleinen Stärkung mit einem Kräutertee oder einem Saft geht es um 08:00 Uhr weiter mit der ersten Yoga-Einheit des Tages. Die zweite Yoga-Einheit beginnt um 16:30 Uhr. Die Einheiten dauern jeweils 90 Minuten. Sie sind detailliert und fördern auf individueller Ebene. Dein Lehrer ermutigt dich, deine Yogapositionen und Körperausrichtung in deinem eigenen Tempo zu verbessern. Damit du das Beste aus jeder Asana (Yoga-Haltung) heraus holst, erhältst du persönliche Unterstützung bei deinen Übungen.

In der Abenddämmerung hast du die Chance, an dem Ganga Arti Ritual teilzunehmen. Beim Ganga Arti ehrst du den heiligen Fluss Ganges. Du singst Lieder zu ihrem Lob, entzündest Feuer und Lampen, um ihre Kraft zu wecken, und kannst Blumen und Kerzen den heiligen Fluss heruntertreiben lassen. Von 18:30 bis 19:30 Uhr, findet eine gemeinsame Meditation statt. Dabei kannst du abschalten und dein Inneres beruhigen. Zum Abschluss deines Tages erwartet dich eine Gruppendiskussion. Das Format der Diskussion ist bewusst locker gewählt: Während dem Abendessen oder überm Lagerfeuer redet ihr über die acht verschiedenen Pfade des Yoga.

Sonntags findet kein Unterricht statt, um deinem Körper Zeit für Regeneration zu bieten. Bei Bedarf können die täglichen Yoga-Einheiten verlängert werden. Außerdem steht dir Yogi Ji, der Reiki-Meister und Leiter des Ashram, auch außerhalb der gemeinsamen Einheiten immer für eine Tasse Chai und ein Gespräch zur Verfügung.

Lernziele: Für deine Teilnahme ist es ganz egal, ob du schon Berührungspunkte mit Yoga und oder Reiki gesammelt hast oder nicht. Yoga praktizieren Anfänger und Fortgeschrittene zusammen, werden aber unterschiedlich angesprochen.

Level 1
Im Kurs des Level 1 stehen folgende Elemente auf dem Lehrplan:
- Ursprung und Prinzipien von Reiki: Du verstehst den Ursprung der Heilkunst und die Säulen des Reiki.
- Chakras, Energiekanäle und die Fünf Elemente Theorie von Energie: Du wirst mit dem Konzept und dem Gefühl der Energie, dem Energiefluss und dem Energiebewusstsein vertraut gemacht und lernst die theoretischen Grundlagen des Reiki.
- Aktivierung der Reiki Energie: Du verstehst, wie du durch Klopfen in Energiefelder Heilungseffekte erzielen kannst. Mit dem Ausbalancieren von Energiefeldern schaffst du Raum für die Kultivierung von deinem Bewusstsein über Reiki Energien.
- Selbstheilungsmethode: In der ‘Initiation’ öffnest du mit deinem Reiki-Meister deine Heilungskanäle, sodass du dich mit der Reiki-Energie verbinden kannst. Du wirst dich energetischer, ausgeglichener und selbstbewusster fühlen.

Level 2
In dem Level 2 Kurs verfestigt sich die Reiki-Energie und die Aura des Schülers wird größer und stärker. Aufbauend auf den Kursinhalten des Level 1-Kurs lernst du in diesem Kurs...
- Mehr über das Konzept der Aura und wie sie zusammen mit dem Chi geistige, emotionale und spirituelle Probleme Einzelner und der Gesellschaft heilen kann,
- drei alte Reiki Symbole und wie du diese in Heilsitzungen einsetzen kannst,
- wie du Heilungen auch über große Entfernungen hinweg anwenden kannst,
- und wie Reiki-Energien beim Ausbalancieren von Chakras genutzt werden kann.

Master Level
Nachdem du Level 1 und 2 erfolgreich abgeschlossen und eine Heilsitzung durchgeführt hast, hast du die Möglichkeit die Ausbildung zum Reiki-Meister anzutreten. Voraussetzung dafür ist, dass der Reiki-Meister der Meinung ist, dass du für diesen Schritt bereit bist.

Der erste Abschnitt deiner Meisterausbildung ist eine zehntägiger Stille-Retreat (Vipassana). Danach kannst du das Studium fortsetzen. Dabei lernst du folgende Elemente:
- Methoden, um die Aura zu prüfen und zu reinigen.
- Die Kultivierung deiner eigenen Reiki-Energie, um andere heilen und einstimmen zu können.
- Einführung in pranische und kristallische Heilungen.
- Weitere Reiki-Symbole, sowie die Technik des Energieausgleichs im Körper.


Vorkenntnisse : Anfänger, Fortgeschritten


Sportausrüstung: Für die Yogastunden ist die gesamte Ausrüstung, inklusive Matten, Blöcke und Gurte, vor Ort vorhanden.

Umgebung & Aktivitäten

Rishikesh ist ein magischer Ort für eine authentische und spirituelle Erfahrung. Die Stadt ist der älteste Wallfahrtsort Indiens und Geburtsort des Yoga. Der ursprüngliche Name Rishikeshs ist Tapo Bhumi. Das bedeutet so viel wie ‘der Ort, an dem Götter Yoga praktizieren’. Und es beschreibt Rishikesh sehr gut: Die friedliche Atmosphäre und spirituelle Energie der Stadt sind wie Magneten für eine lebensverändernde Erfahrung. Die Tempelstadt liegt am Ufer des heiligen Ganges und ist zugleich Eintrittspunkt zu den heiligen Orten im Himalaya.

Mutter Natur ist Herzschlag und Seele von Rishikesh: Nicht nur aufgrund des heiligen Wassers und dem Himalaya, sondern auch wegen der vielen Hängebrücken, natürlichen Pfade und Wasserfälle, die sich überall in der Stadt und dessen Umgebung befinden. So ist es möglich, dass du inmitten der Großstadt Affen von Baum zu Baum schwingen und Kühe beim Sonnenbaden entdeckst - eine einzigartige kulturelle Erfahrung für alle deine Sinne.

Als heiliges Pilgerziel für Inder steckt Rishikesh voller Traditionen und Rituale. Die Menschen vor Ort spülen zum Beispiel schlechtes Karma im Ganges runter, bieten Pujas an und vollbringen künstlerische Zeremonien in den Ghats von Rishikesh. Spätestens seitdem die Beatles ihren Guru in Rishikesh gefunden haben, zieht der Ort aber nicht nur Inder, sondern Besucher und Spiritualitätssuchende aus der ganzen Welt an.

Auch wenn das Ashram ein Ort der Ruhe und des körperlichen, geistigen und spirituellen Wachstums ist, ist das Ashram auch eine Gemeinschaft aus Gleichgesinnten. Du lebst und praktizierst zusammen mit empathischen und verständnisvollen Menschen, mit denen du deine Gedanken, Gefühle und Veränderungen teilen und dich austauschen kannst. Daraus entstehen oft besondere Bindungen, die dir auch in deiner Freizeit Unterhaltung und Heiterkeit schenken.

Das Retreat-Programm ist extra so gelegt, dass du auch Zeit hast, um in die lokale Kultur einzutauchen und die vielen Attraktionen Rishikeshs zu erkunden: Zum Beispiel den Beatles Ashram, die Lakshman Jhula Brücke, Tempel, wie den Tera Manzil oder den Raghunath Tempel, oder verschiedenste Bazare.

Viele Teilnehmer entspannen aber auch lieber in der einzartigen Atmosphäre des Ashrams und genießen den herrlichen Blick auf die Berge bei einer Tasse heißen Chai. Außerdem liegt der Flussstrand buchstäblich vor der Haustür. Du kannst am Strand deine eigene Meditation üben oder du wartest in das kühle Wasser und gönnst dir eine Erfrischung. Viele Teilnehmer nutzen die Zeit auch, um zu musizieren, zu malen, zu lesen oder sich selber besser kennenzulernen.

Unterkunft

Wenn du im energiegeladen Rishikesh ankommst, führt der Weg zum Ashram dich vorbei an Tuk-Tuks, Verkehr und geschäftlichen Treiben, bis zur berühmten Lakshman Jhula-Brücke. Auf der anderen Seite heißen die Ausläufer des Himalaya dich willkommen. Du steigst den Weg weiter herunter, vorbei an Cafés mit großzügigen Tellern mit frischem Obst, und der Trubel der Stadt verblässt. Dann erst taucht das Mahatma Ashram auf.

Das Ashram ist von Bergen umgeben und liegt direkt am Ufer des heiligen Ganges. Insgesamt bietet das Ashram Platz für 25 Schüler. Dabei lautet die Devise: Komfort ohne unnötigen Luxus. Jedes Zimmer hat ein privates Badezimmer und die meisten Zimmer verfügen über einen Balkon. Außerdem verfügt das Ashram über ein Yoga-Shala, einen Gemeinschaftsraum und ein Esszimmer.


EinzelzimmerFür 1 PersonAb 0.00 € Aufpreis
Bilder & Details
DoppelzimmerFür 2 PersonAb 0.00 € Aufpreis
Bilder & Details

Ausstattung:

  • WLAN

Verpflegung

Volle Verpflegung0.00 €Deine Verpflegung ist im Preis enthalten. Freu dich auf drei vegetarische Mahlzeiten am Tag. Alle Speisen werden nach sattvischem Prinzip und ayurvedischem Rezept zubereitet. Somit bieten die Speisen dir nicht nur eine gute Ernährungsgrundlage für deine yogische Praxis, sondern geben dir auch Einblicke in eine nachhaltig gesunde Ernährungsweise. Die Gerichte sind meist traditionelle Speisen aus der Region. Am Morgen und zwischen den Mahlzeiten kannst du Tee trinken.

Allergien oder Ernährungsbedürfnisse können individuell berücksichtigt werden. Trage dies bitte bei deiner Buchung in das entsprechende Feld mit ein.

Reisedetails

Sprachen: Englisch


Aufenthalt: Das Mahatma Ashram ist ganzjährig geöffnet. Die Level 1, Level 2 und Meister-Level Reiki-Kurse dauern jeweils 5, 7 und 21 Nächte. Falls du die Ausbildung trotzdem antreten möchtest, diese Aufenthaltsdauer dir aber nicht passt, kannst du uns eine Nachricht schreiben.

Folgende Leistungen sind im Preis enthalten:
- Unterkunft im privaten Zimmer mit eigenem Bad und WLAN
- Täglich 3 Stunden Yoga-Praxis, 1 Stunde Pranayama und Mantra-Gesang, sowie 1 Stunde Meditation (Von Montags bis Samstags)
- Täglich 1,5 Stunden Reiki-Unterricht und 1 Stunde Selbstpraxis (Von Montags bis Samstags)
- Aufnahme in dein Reiki-Level und Ausstellung eines offiziellen Zertifikats bei Abschluss der Ausbildung
- 3 Mahlzeiten täglich sowie ein Kräutertee oder Saft vor dem Frühstück


Anreise: Der nächstgelegene Flughafen ist der Jolly Grant Flughafen in Dehradun (DED). Von dort kannst du für einen Aufpreis einen Flughafentransfer zum Ashram buchen. Falls du keinen passenden Flug nach Dehradun findest, kannst du vom Indira Gandhi Flughafen (DEL) in Neu Delhi einen Transfer zum Ashram buchen. Die Fahrt dauert abhängig vom Verkehr zwischen sechs und acht Stunden.

Neben der Anreise mit dem Flugzeug kannst du außerdem mit dem Zug anreisen. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Haridwar. Von Haridwar aus kannst du entweder mit dem TukTuk nach Rishikesh fahren oder ein Transfer zum Ashram buchen.

Als letzte Alternative kannst du die Reise mit dem Bus antreten. Von der Busstation in Rishikesh kannst du mit dem TukTuk weiter zum Ashram fahren.

FlughafentransferJolly Grand Airport Dehradun (DED) - Einfacher Transfer15.00 €
FlughafentransferJolly Grand Airport Dehradun (DED) - Hin- & Rücktransfer30.00 €
FlughafentransferIndira Gandhi Flughafen Delhi (DEL) - Einfacher Transfer60.00 €
FlughafentransferIndira Gandhi Flughafen Delhi (DEL) - Hin- & Rücktransfer120.00 €
ShuttleBahnhof Haridwar - Einfacher Transfer20.00 €
ShuttleBahnhof Haridwar - Hin- & Rücktransfer40.00 €

Reisezeit: Als beste Reisezeit in Rishikesh gelten die Monate von September bis April. In dieser Zeit bewegen sich die Temperaturen zwischen 11 und 24 Grad in Nacht und 20 und 39 Grad tagsüber. November gilt als der trockenste Monat, vom Oktober bis zum April übersteigt die Niederschlagswahrscheinlichkeit jedoch allgemein nicht die 25%. Mit durchschnittlich 22 Grad in der Mittagsstunde gilt Januar als der kühlste Monat des Jahres. Von März bis Mai wird es deutlich wärmer und die durchschnittlichen Maximaltemperaturen bewegen sich zwischen 31 und 39 Grad. Die heißesten Monate sind von Juni bis August. In dieser Zeit kannst du auch mit dem höchsten Niederschlag rechnen.

Anbieter

Mahatma Yoga Ashram Mahatma Yoga Ashram

Das Ashram wurde 2008 als Mahatma Yoga Foundation gegründet. Die Foundation ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Ziel ist es, die Kluft zwischen dem ursprünglichen jahrtausendealten Yoga-Schatz und dem Yoga der Moderne zu überbrücken und zu verringern. Das Ashram ist mit der Yoga Alliance USA registriert und bietet Yoga Retreats, Yogalehrerausbildungen, Reiki-Heilkurse, Ayurveda-Behandlungen, Naturheilmethoden und weitere Behandlungsmethoden an.

Der yogische Leiter und Reiki Meister des Ashrams ist Yogi Ji. Er wird von einem achtköpfigen Team in seiner Arbeit unterstützt. Dem Team ist dein spiritueller Wachstum besonders wichtig. Aber ihnen liegt es auch am Herzen, dass du eine passende kulturelle Erfahrung hast und dich in der Gemeinschaft des Ashrams wohl, aufgenommen und geborgen fühlst.


Nachricht

Adresse

indien, Rishikesh


Teile das Angebot mit deinen Freunden

Ähnliche Angebote

Yoga & Reiki Kurs im authentischen Mahatma Ashram

Ab 52.00 € pro Nacht
Du erhältst innerhalb von 48 Stunden eine Antwort und zahlst erst, wenn deine Anfrage bestätigt wurde!

130 sind interessiert

Darum moverii

  • Qualitätsgeprüfte Reisen
  • Garantierte Leistung
  • Sichere Zahlung
  • Bestpreis-Garantie
  • Dein Reiseschutz

    Sichere dich einfach und bequem für deine Reise ab

Hast du Fragen?

Wir helfen gerne: