Transformative Yogawoche im Herzen von Costa Rica

Zusammenfassung

Liebst du die Natur und nachhaltige Konzepte um diese zu schützen? Möchtest du deinen Körper, deinen Geist und deine Seele mit der wunderschönen Natur Costa Ricas verbinden? Dann ist diese transformative Reise, die mit dem Frieden und der Harmonie des costaricanischen Regenwaldes verbunden ist, genau das richtige für dich!

Diese Yogawoche führt dich zu einer biologischen Station, die sich im Herzen der Osa-Halbinsel befindet. Hier findest du viele einzigartige Tier- und Pflanzenarten. Die Station besteht aus organischen Materialien und bietet dir einen Platz zur Ruhe und Erholung.

Jeden Tag erwarten dich angeleitete Yoga- und Meditations-Einheiten, die eine tiefe Verbindung mit dir selbst herstellen. Dabei geht es darum, sich mit der Reinheit der Natur zu verbinden und die Energie in deinem Körper täglich in jeder Praxis zu erweitern.

Neben den Yoga-Einheiten stehen dir verschiedene Ausflüge und Workshops zur Verfügung, die deinen Aufenthalt unvergesslich machen. Erlebe eine traditionelle Kakao-Zeremonie, beobachte Delfine, Wale und Schildkröten oder bestaune die einzigartige Flora bei einer botanischen Tour.

Dieses Retreat richtet sich an Menschen, die die Natur lieben und die sich mit ihrer heilenden Energie verbinden möchten. Wenn du auf der Suche nach Entspannung, Natur, Frieden und Harmonie bist, dann ist diese Reise perfekt für dich!

Übersicht

Einheiten:
Inklusive 5 Yogastunden pro Woche
Vorkenntnisse:
Anfänger
Fortgeschritten
Profi
Reisezeitraum:
Die Reise findet an folgenden Daten statt:
  • 13.11.2022 - 19.11.2022
  • 27.11.2022 - 03.12.2022
  • 11.12.2022 - 17.12.2022
  • 15.01.2023 - 21.01.2023
  • 26.03.2023 - 01.04.2023
  • 23.04.2023 - 29.04.2023
  • 21.05.2023 - 27.05.2023
  • 18.06.2023 - 24.06.2023
Reisedauer:
Der Anreisetag ist immer Sonntag, der Abreisetag ist immer Samstag. Die Dauer deiner Reise beträgt 6 Nächte.
Ort:
Peninsula Osa, costa rica
Unterkunft:
Geteiltes 2-3-Bettzimmer
Verpflegung:
Inklusive Verpflegung (Tägliches Frühstück, Mittag- und Abendessen)
Sprachen:
Englisch
Stornierungsbedingungen:

Sport- und Aktivprogramm

Dieses Yoga Retreat umfasst morgendliche Yoga-Einheiten mit geführten Meditationen. In dem Retreat geht es darum, sich mit der Reinheit der Natur zu verbinden und die Energie in deinem Körper täglich in jeder Praxis zu erweitern. Ziel der Einheiten ist es, dass du wächst und deiner inneren Seele zuhörst sowie eine spirituelle und psychische Beziehung zu dir selbst, zu deiner Umgebung und zu Pachamama (Mutter Erde) erfährst.

Die Gruppen bestehen aus maximal zwölf Teilnehmer:innen. Jeden Morgen beginnt dein Tag mit dem Erlernen und Üben der Grundlagen des Yoga und der Atemübungen (Pranayama). Die gesamte Ausrüstung für die Yogasitzungen, einschließlich Yogamatten, Decken und andere Hilfsmittel wird dir vor Ort zur Verfügung gestellt. Für die morgendlichen Yogastunden stehen zwei Räume zur Verfügung. Der eine befindet sich im Freien, in einer Grünanlage mitten im Wald und der andere ist eine schöne überdachte Bambuskonstruktion mit Holzboden. Je nach Wetterbedingungen wird die beste Option für die tägliche Praxis ausgewählt.

Die Einheiten sind sehr aktiv und beinhalten 20 Minuten geführte Meditation und tiefe Verbindung sowie 60 Minuten körperliche Praxis. Die körperliche Praxis umfasst Atemübungen, die sogenannten Pranayama sowie die verschiedenen Asanas. Zudem die Einführung in den Sonnengruß eins und zwei, Flexibilitätsübungen, abschließende Dehnübungen, Aromatherapie und Entspannungszeit oder Savassana. Du wirst während des Unterrichts angeleitet und nach jeder Sitzung die Veränderung, den Frieden und die Verbindung bemerken.

Die Einheiten sind eine Mischung aus Hatha Yoga und Ashtanga Yoga, die alle Energiezentren, die Chakren, aktivieren und den Körper durch die Bewegung reinigen und entgiften.

Hatha-Yoga

Beim Hatha-Yoga geht es um das Gleichgewicht von Körper und Geist. Ha steht für die esoterische Sonne und tha für den Mond. Die Praxis des Hatha-Yoga zielt darauf ab, diese beiden Energien zu verbinden, zu vereinigen oder auszugleichen. Eine regelmäßige Praxis baut Stress ab und stärkt Körper und Geist für die Herausforderungen des Alltags. Die Sitzungen sind gekennzeichnet durch langsame und entspannte Posen sowie durch stärkende Posen, die etwas länger gehalten werden.

Ashtanga Yoga

Ashtanga Yoga ist eine sehr dynamische und sportliche Form des Hatha-Yoga, die aus sechs Serien oder Stufen mit einer festen Reihenfolge der Haltungen besteht. Es hat seine Wurzeln im Vinyasa mit fließenden Bewegungen zwischen den Haltungen und einem großen Fokus auf Energie und Atmung. Es ist eine sehr körperliche Praxis, die aber auch geistige Klarheit und inneren Frieden fördert.

Chakren

Chakra bezieht sich auf ein Energiezentrum, das sowohl mit dem physischen als auch mit dem energetischen Körper interagiert.

Vorwissen

Für die Einheiten sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Jede:r kann mitmachen. Das Wichtigste ist, wie viel Mühe, Leidenschaft und Liebe du in die Klasse bringst und wie gut du auf deinen Körper hörst, um zu lernen, loszulassen und Pachamama (Mutter Erde) in dir zu spüren.

Unterkunft

Während dieses Retreats wirst du in der umweltfreundlichen biologischen Station in Puerto Jiménez übernachten. Diese befindet sich im Herzen der Osa-Halbinsel, in der Provinz Puntarenas, 157 Kilometer südlich der Hauptstadt San José. Die Station entstand 2020 durch ein Projekt, welches sich auf die Erforschung und Erhaltung der lokalen natürlichen Ressourcen und ihrer Nachhaltigkeit fokussierte.

Durch die Anwendung einer regenerativen Entwicklung mit lokalen Arbeitskräften und der Verwendung von organischen Materialien für die Bambuskonstruktion der Einrichtungen ist die Station ein einzigartiger Ort, der sich in dem biologisch aktivsten Gebiet der Welt befindet.

Die Station stellt 48 Hektar für die Entwicklung der wissenschaftlichen Forschung und 97 Hektar für die Regeneration zur Verfügung, die als absolutes Naturreservat bezeichnet werden. Außerdem gibt es eine Gartenanlage mit endemischen Arten und das Arboretum, einen botanischen Garten, der vor allem Bäumen gefährdeter Arten gewidmet ist.

Dieser Ort ist der perfekt für einen Rückzug. Die friedliche Umgebung, die Geräusche der Tiere, die Öko-Pfade, die Gärten, der Aussichtspunkt und die Infrastruktur machen es zu einem besonderen Erlebnis.

Die Station bietet Platz für bis zu 28 Personen in zehn Zimmern. Zudem gibt es sieben Badezimmer und sechs Duschen. Das Gebäude ist aus Bambus gebaut und basiert auf einer regenerativen Entwicklung. Die Gemeinschaftsbäder wurden nach einem modernen ökologischen Konzept mit Bambus eingerichtet, das auf einen effizienten Ressourcenverbrauch abzielt. Außerdem gibt es einen Gemeinschaftsraum, der den sozialen und kulturellen Wissensaustausch fördert. Die Verpflegung findet in dem eigenen Cafeteria-Restaurant statt. Du kannst dich zudem auf Hochgeschwindigkeits-Glasfaser-Internet freuen.

Als Zimmeroption steht dir ein geteiltes 3-Bettzimmer zur Verfügung:

Geteiltes 3-Bettzimmer

Ab 0,00 € Aufpreis für 1 Person
Geteiltes Zimmer für 1-3 Personen. Die Zimmer sind im rustikalen Stil eingerichtet und beinhaltet drei Einzelbetten. Das Badezimmer teilst du dir mit den anderen Teilnehmenden des Retreats.

Ausstattung:

Wäscheservice
Permakultur Garten
Organischer Garten
Bettwäsche
Tägliche Reinigung
Pflege- & Hygieneprodukte Zusätzliche Gebühren
Ventilator
Kaffee- & Teezubehör Zusätzliche Gebühren
Restaurant
Garten
Handtücher
Chill-out Bereich
Hängematten
Parkplätze
WLAN
Yoga-Bereich

Verpflegung

Die Verpflegung des Retreats besteht aus drei Mahlzeiten pro Tag. Die Köchin doña Carmen ist sehr vielseitig und sie bereitet einheimische Gerichte zu, sodass du dich auf die costaricanische Küche freuen kannst.

Die Zutaten sind frisch, gesund und sehr abwechslungsreich. Fast alle Zutaten stammen aus der eigenen Produktion der ökologischen Station. Die Gerichte werden aus 100 % biologischen Zutaten zubereitet und mit dem vor Ort mit der Permakulturtechnik erzeugten Kompost gedüngt. Freue dich auf Zutaten wie Avocado, Soursop, Ananas, Papaya, Granadilla, Kokosnuss, Orange, Zitrone, Kochbanane, Banane, Peperoni und vieles mehr!

Das Essen im kreolischen Stil basiert auf landestypischen Gerichten und kann leicht an jeden Geschmack und jede Vorliebe angepasst werden. Falls du besondere Ernährungswünsche hast, teile dies gerne vorab mit, sodass sich das Team vor Ort darauf einstellen kann.

Bei Bedarf kann gegen einen Aufpreis ein Koch mit nationalen und internationalen Gourmetgerichten für "à la carte"-Bestellungen organisiert werden.

In der Nähe der Unterkunft gibt es einen sehr gut ausgestatteten Supermarkt. Dieser liegt nur circa drei Kilometer von der Unterkunft entfernt.

Volle Verpflegung
0,00 €

Aktivitäten

Die ökologische Station, die für die Zeit des Retreats deine Unterkunft sein wird, befindet sich auf der Osa-Halbinsel. Der unberührte Tropenwald und die raue Natur der Osa-Halbinsel machen diese Region zu einer der schönsten in Costa Rica. Die Osa-Halbinsel ist zusammen mit der Drake-Bucht das erste ökologische Tourismusziel in der Provinz Puntarenas geworden. Ein großer Teil der Halbinsel bildet den Corcovado-Nationalpark, der die größte Fläche tropischen Regenwaldes in Mittelamerika und einen der höchsten Regenwälder der Welt umfasst. Zudem ist die Halbinsel die Heimat vieler Vogelarten, tödlicher Schlangen und gefährdeter Tiere. Darunter der Puma, der Jaguar, die extrem aggressive Fer-de-Lance, der Harpyienadler und der Scharlachara.

Es gibt viele Aktivitäten, die in der Umgebung unternommen werden können, da die Station sich in unmittelbarer Nähe des Meeres, des Waldes und kleiner lokaler Gemeinden befindet. Das Retreat ist so geplant, dass du die Möglichkeit hast, die Attraktionen des Gebiets zu erkunden und mindestens eine zusätzliche Aktivität durchzuführen oder einfach die biologische Station genießen kannst!

Neben den Yoga-Einheiten hast du die Möglichkeit an einem Einführungsrundgang in die ökologische Station, einer Kakao-Zeremonie einer Zeremonie der vier Elemente und einem Aromatherapie & Kunst-Therapie Workshop teilzunehmen.

Einführungsrundgang zur Biologischen Station

Diese zweistündige Schnuppertour führt dich durch die Wege, die Gärten und das Aufforstungsgebiet der ökologischen Station.

Nachttour

Die Nachttour ist eine geführte Tour durch die Station, um das Nachtleben mit den Tieren, Geräuschen und Gerüchen der Natur zu erkunden.

AYNI Ganzheitliche Kakao-Zeremonie

Dieses dreistündige Ritual mit dem heiligen Getränk für geistige Klarheit und innere Heilung wird dir noch lange in Erinnerung bleiben. Diese Zeremonie ist sehr hilfreich bei der Festlegung von Absichten. Basierend auf der Kosmologie der Maya ist dieses Ritual der persönlichen Erneuerung gewidmet, die uns mit unserem Herzen verbindet.

AYNI Ganzheitliche Zeremonie der vier Elemente

Diese dreistündige Zeremonie zum Ausgleich des spirituellen Lebens, lässt dich mit den Elementen verbinden. Lass dich durch das Wasser reinigen, durch die Erde läutern, durch das Feuer loslassen und durch den Wind wieder aufladen.

AYNI Ganzheitlicher Workshop Aromatherapie

Dieser ganzheitliche Workshop beschäftigt sich mit der Aromatherapie. Dabei geht es um Heilpflanzen und ätherische Öle. Der Workshop dauert zwei Stunden.

AYNI Ganzheitlicher Workshop Kunst-Therapie

Der ganzheitliche Workshop der Kunsttherapie ist ein Workshop zum freien Ausdruck durch Kunst. Er behandelt die Schwerpunkte Spiritualität und Loslassen von Emotionen. Der Workshop der Kunsttherapie dauert zwei Stunden.

    Ablaufplan

    Ein Tag deiner Reise könnte wie folgt aussehen:

    Anbieter


    Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung arbeitet AYNI Experience aktiv in sechs lateinamerikanischen Ländern mit dem eigenen Teams und einem erstaunlichen Logistiknetzwerk. Das Motto des Unternehmens lautet Reisen Teilen Verbinden.

    Ihr Hauptziel ist es, einen offenen, erlebnisorientierten, gemeinschaftlichen, nachhaltigen, humanen, fairen, gerechten und vor allem sozial verantwortlichen Tourismus zu fördern.

    Die einzigartigen Pakete sind voller aufregender Erlebnisse, die sich dem aktuellen Lebensrhythmus anpassen und gleichzeitig Hoffnung in viele Ecken der Regionen bringen. Die Reisen sind so konzipiert, dass sie den kulturellen Austausch auf der Grundlage der Learning-by-doing-Strategie maximieren und die Realität der lateinamerikanischen und karibischen Gesellschaften auf transparente und positive Weise beleuchten.

    Die Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN-Agenda 2030, gleiche Bedingungen, die Achtung der Menschenrechte und die Schaffung von Arbeitsplätzen vor Ort zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung durch bewussten Tourismus als Hauptinstrument sind die Grundpfeiler der Philosophie, um zum Aufbau einer besseren und gerechteren Welt beizutragen.



    Viviana Quentin
    Viviana Quentin

    Bevor sie 2021 AYNI Experience gründete, sammelte Viviana mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Welt des Tourismus, der Projektentwicklung und der internationalen Freiwilligenarbeit. Sie ist Ingenieurin für Tourismus und Gastgewerbe mit Spezialisierung auf Marketing und kann auf eine lange Karriere als Reiseleiterin, Projektmanagerin und unabhängige Beraterin zurückblicken. Seit 2020 ist sie vom Internationalen Kommissar für Menschenrechte (CIDHU) zur Weltsekretärin für internationale Beziehungen ernannt worden.
    Im Jahr 2012 zog sie aus ihrer Heimat Ecuador nach Deutschland. Sie liebt die Natur, Kaffee und Lächeln und hat eine große Leidenschaft für Reisen, kulturelle Erfahrungen und Yoga, welches sie seit ihrem 16. Lebensjahr praktiziert.

    Karen Oses
    Karen Oses

    Karen ist Hatha Yoga Lehrerin seit 2016. Sie studierte alternative Medizin und erlernte Werkzeuge wie Meditationstechniken, Naturheilkunde, Aromatherapie, Engelkunde, chinesische Medizin, Reiki, Regressionen und andere. Im Jahr 2019 ließ sie sich zur Parapsychologin und ganzheitlichen Therapeutin ausbilden.
    Anschließend reiste nach Guatemala und Mexiko, um sich als ganzheitliche Masseurin zu spezialisieren. Dabei wurde sie inspiriert vom Zusammenleben mit den indigenen Mayas, ihren Zeremonien und ihrer Kosmovision. Sie lernte Kakaozeremonien zu moderieren und vieles über die Permakultur. Seitdem widmet sie ihr Leben dem Lehren von Yoga, Meditation und ganzheitlichen Therapien.

    Caridad Ponce
    Caridad Ponce

    Caridad ist Hatha-Yoga-Lehrerin und Ernährungsberaterin. Sie verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in der klinischen Praxis und studiert derzeit Ayurveda-Ernährung. Sie ist auch für körperliche Konditionierung zertifiziert und widmet sich seit mehr als 15 Jahren der Körperarbeit.
    Cari praktiziert und studiert Hatha-Yoga mit Schwerpunkt auf den Traditionen Iyengar und Anusara. Im Jahr 2018 erhielt sie die Einweihung in die Himalaya-Tradition mit den Lehrern von Swami Rama Sadhaka Grama, angeleitet von ihrem Mentor Gustavo Plaza, in Rishikesh.

    Die Klassen mit Cari sind intensiv, lustig und tiefgründig. Sie kombiniert dynamische und fließende Sequenzen von Körperhaltungen mit einem exquisiten Fokus auf die Ausrichtung innerhalb des hingebungsvollen Kontextes der tantrischen Philosophie.


    Besonderheiten dieser Reise

    Besonderheiten dieser Reise
    Unterkunft in einer biologischen Station inmitten eines paradiesischen Naturschutzgebietes
    Besonderheiten dieser Reise
    Yoga-Einheiten mit Fokus auf die Verbindung mit Mutter Erde (Pachamama)
    Besonderheiten dieser Reise
    Unterstützung von Gemeinde- und Umweltprojekten in Puerto Jimenez durch dieses Retreat

    Anreise

    Für deine Anreise nach Costa Rica bist du selbst verantwortlich. Der naheliegendste Flughafen ist der Flughafen Puerto Jimenez (PJM).

    Der Hin- und Rücktransfer vom Flughafen Puerto Jimenez (PJM) ist im Preis inbegriffen. Die Fahrt dauert circa eine halbe Stunde. Du wirst am Flughafen von dem Fahrer des Retreats abgeholt und direkt zu deiner Unterkunft gefahren.

    Eine weitere Möglichkeit ist der ​​Internationale Flughafen Juan Santamaria (SJO). Von dort kannst du mit einem Mietwagen anreisen. Diesen kannst du dir bei deiner Ankunft in San Jose mieten. Die Fahrt dauert zwischen sechs und acht Stunden, je nach Jahreszeit und Verkehrsaufkommen.

    FlughafentransferHin- und Rücktransfer vom Flughafen Puerto Jimenez (PJM)0,00 €

    Im Preis enthalten

    Im Preis enthalten
    6 Übernachtungen in einer organischen Station aus natürlichen Materialien
    Im Preis enthalten
    Tägliche Yoga- und Meditations-Einheiten
    Im Preis enthalten
    Tägliches Frühstück, Mittag- und Abendessen
    Im Preis enthalten
    Einführungsrundgang zur Biologischen Station
    Im Preis enthalten
    Nachttour
    Im Preis enthalten
    Ganzheitliche Kakao-Zeremonie
    Im Preis enthalten
    Ganzheitliche Zeremonie der vier Elemente
    Im Preis enthalten
    Ganzheitlicher Workshop Aromatherapie
    Im Preis enthalten
    Ganzheitlicher Workshop Kunst-Therapie
    Im Preis enthalten
    Hin- und Rücktransfer Flughafen Puerto Jimenez

    FAQ

    Dieses Retreat ist für alle Personen ab 17 Jahren. Dabei ist es ganz gleich, ob du bereits Yogaerfahrung hast oder erst neu beginnst. Es richtet sich an Menschen, die die Natur lieben und die sich mit ihrer heilenden Energie verbinden möchten. Wenn du auf der Suche nach Entspannung, Natur, Frieden und Harmonie bist, dann ist diese Reise perfekt für dich! Sowohl alleinreisend als auch als Paar, Familie oder mit Freunden, ist dieses Retreat eine tolle Erfahrung.
    Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Buchungsanfrage. Das heißt, du gibst zunächst eine unverbindliche Anfrage ab. Mit dieser unverbindlichen Buchungsanfrage gehst du keinerlei Verpflichtungen ein. Auch zahlen tust du noch nichts.

    Sobald deine Buchungsanfrage bei uns eingegangen ist, erhältst du innerhalb von 24 Stunden eine Antwort von uns.

    Wenn die Reise zu den von dir gewünschten Daten verfügbar ist, reservieren wir das Angebot für 48 Stunden für dich und schicken dir eine entsprechende Bestätigung mit einem sicheren Zahlungslink per Email zu. Ab jetzt hast du 48 Stunden Zeit die Reservierung durch deine Zahlung verbindlich zu bestätigen.

    Sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist, erhältst du sofort deine Buchungs- & Zahlungsbestätigung. Wenig später schicken wir dir eine weitere Email mit detaillierten Informationen zu deiner Anreise, dem Ablauf, deinen persönlichen Ansprechpartnern, einer Packliste und allem Wichtigen, was du sonst noch für deine perfekte Reise wissen musst.

    Für den Fall, dass wir deine Anfrage nicht bestätigen können, melden wir uns persönlich bei dir und schicken dir passende Alternativen zu. Das können sowohl andere Zimmeroptionen, Daten oder Reisen sein. So oder so finden wir gemeinsam garantiert die perfekte Reise für deine Bedürfnisse.
    Die Check-In am Anreisetag ist bis 16 Uhr. Die Abreisezeiten an deinem Abreisetag sind flexibel.
    Die Dauer deines Aufenthalts beträgt sechs Nächte.
    In Península Osa liegen die Temperaturen ganzjährig zwischen 22 und 32 Grad. Die Wassertemperatur liegt bei 27 Grad. Dich erwarten zwischen 18 Regentagen im November und zwei Regentagen im Februar und März. Freue dich auf fünf Sonnenstunden im November bis neun Sonnenstunden im Januar am Tag.
    Der Anreisetag ist immer Sonntag. Der Abreisetag ist immer der Samstag.
    Bei Land ohne Visapflicht
    Um nach Costa Rica einzureisen, benötigst du als deutscher Staatsbürger derzeit kein Visum. Die aktuellen Einreisebestimmungen findest du hier auf der Webseite des Auswärtigen Amtes.

    Adresse

    costa rica, Peninsula Osa


    Teile das Angebot mit deinen Freunden

    Ähnliche Angebote

    Transformative Yogawoche im Herzen von Costa Rica

    Ab 953 € für 7 Tage
    Du erhältst innerhalb von 24 Stunden eine Antwort und zahlst erst, wenn deine Anfrage bestätigt wurde!
    oder

    Darum moverii

    • Flexible Stornierung
    • Qualitätsgeprüfte Reisen
    • Persönliche Beratung
    • Bestpreisgarantie