Surfcamp in Kantabrien: Erlebe die schönsten Strände Spaniens

Zusammenfassung

Spürst du den Sand unter den Füßen und den Wind der durch deine Haare weht? Du bist etwas müde von dem erfolgreichen Tag auf dem Surfboard und hast viel über die Wellen und den weiten Ozean gelernt. Es geht zurück zu deinem Zelt mit den anderen Teilnehmer:innen - eine super Runde! Ihr genießt die Zeit am Nachmittag mit einer Yoga-Einheit und schließlich lasst ihr den Abend an der Bar ausklingen. Du genießt jede Sekunde. Klingt das nach deinem perfekten Urlaubstag? Dann ist dieses Surfcamp in Kantabrien genau das Richtige für dich!

Der Campingplatz hält alles bereit, was du für einen unvergesslichen Surfurlaub benötigst: Gemeinschaftszelte und Chill-out Areas zum Entspannen sowie die Möglichkeit auch abseits der Wellen beim Beachvolleyball, Slacklining oder auf dem Indoboard aktiv zu sein.

Hier kannst du dich an fünf Tagen in der Woche auf eine Surf-Einheit freuen. Durch die Aufteilung der Surfgruppen nach Surflevel kannst du das beste aus deinen Einheiten rausholen und dich direkt in deiner Gruppe wohlfühlen. Die Surflehrer:innen setzen sich effektiv mit deinem Können auseinander und helfen dir Schritt für Schritt neue Herausforderungen zu meistern.

Dieses Surfcamp ist wie für dich gemacht, wenn du auf der Suche nach einer guten Balance zwischen Aktivsein und Erholung sowie wunderschöner Natur bist. Du kannst das Camp sowohl allein, als auch mit deinen besten Freund:innen besuchen! Denn hier lernst du auf jeden Fall Gleichgesinnte kennen und verbringst ein unvergesslichen Surfurlaub!

Übersicht

Einheiten:
Inklusive 10 Surf-Einheiten pro Woche
Vorkenntnisse:
Anfänger
Fortgeschritten
Profi
Reisezeitraum:
Das Surfcamp hat vom 28. Mai bis zum 17. September geöffnet.
Reisedauer:
Der An- und Abreisetag ist immer Samstag.
Ort:
Ruilobuca, spanien
Nächste Welle:
4000 Meter bis zum nächsten Surfspot
Unterkunft:
Zelt
Verpflegung:
Inklusive Verpflegung (Tägliches Frühstück, Lunchpaket und Abendessen)
Sprachen:
Englisch, Spanisch
Stornierungsbedingungen:

Video

Sport- und Aktivprogramm

Das Surfprogramm ist gemeinsam von Sportlehrer:innen und Profis entwickelt und baut je nach Surflevel ideal auf deine Fähigkeiten auf. Es wird sich von Beginn an auf die richtige Technik fokussiert und darüber hinaus ein tiefgreifendes Verständnis über den Ozean, die Wellen und das Surfen an sich vermittelt.

Die Surfkurse sind abhängig von den Vorerfahrungen in Gruppen aufgeteilt, damit du voll auf deine Kosten kommst und deine Lehrer:innen gezielt auf dein Surflevel eingehen können. Dabei hast du die Wahl zwischen dem Surfkurs für Anfänger (Level 0), Fortgeschrittene (Level 1) oder Erfahrene (Level 2).

Unabhängig welcher Kurs der passende für dich ist, sind an fünf Tagen die Woche je zwei Surf-Einheiten sowie eine Theorieeinheit im Preis enthalten. Das Equipment steht dir ebenfalls zur für die Einheiten zur Verfügung. Im Kurs für Level 1 und 2 kannst du dich zusätzlich auf eine “Surf on Land”-Session und eine Surf-Fitness Einheit freuen. Für Level 2 kommen zudem noch zwei Videoanalysen hinzu. Wenn dir zehn Surf-Einheiten nicht ausreichen, hast du die Möglichkeit fünf weitere Einheiten mit dazu zu buchen und so deinen Surfurlaub vollends auszunutzen.

Level 0: Die Basics

Standest du noch nie oder nur ein paar mal auf einem Surfbrett? Dann ist der Basic Surfkurs genau die richtige Wahl für dich! Du wirst deine ersten Versuche in kleinen Weißwasser-Wellen wagen, aufstehen, die Balance verlieren und jede Menge Salzwasser schlucken. Spaß und laute Lacher sind hier - genau wie das unbeschreibliche Gefühl eine Welle zu Surfen - garantiert!

Damit du dich von Beginn an sicher fühlst und die wichtigsten Grundlagen verinnerlichst, startest du mit einer Einführung in den Ozean und das Wellenreiten. Du fängst an zu verstehen, was Gezeiten für einen Einfluss auf Wellen haben und an welcher Stelle du am besten in das Meer gehst. Gleichzeitig lernst du die wichtigsten Sicherheitsregeln sowie die korrekte Verhaltensweise im Wasser gegenüber anderen Surfer:innen kennen.

Sobald es dann ins Wasser geht, warten der pure Spaß und ein unbeschreibliches Gefühl auf dich. Zum Start lernst du die Aufstehbewegung und die richtige Paddeltechnik, damit die Welle dich “mitnimmt”. Gleichzeitig verstehst du, welche Wellen du mit dem richtigen Timing und der besten Position im Wasser Surfen kannst. Zum Ende der Woche wirst du so unabhängig von deinem Fitnesslevel garantiert die ersten Wellen im Atlantik surfen.

Die Gruppe, mit der du Surfen gehst, besteht aus maximal sieben weiteren Surfanfängern sowie einem ausgebildeten Surflehrer und einem Surf-Assistenten.

Level 1: Next Steps

Hast du schon den ein oder anderen Surfurlaub hinter dir, fühlst dich sicher mit deinem Take-Off und kannst bereits kleine grüne Wellen surfen? Dann ist dieser Intermediate-Surfkurs die passende Herausforderung für dich!

Im Intermediate-Surfkurs bekommst du ein viel tieferes Verständnis darüber, wie das Meer, die Wellen, Strömungen und Gezeiten funktionieren und gegenseitigen Einfluss aufeinander haben. Du lernst den Forecast richtig zu lesen und verstehst, welche Wellen du nehmen und welche du vermeiden solltest.

Die Gruppe, mit der du Surfen gehst, besteht aus einem erfahrene Surflehrer, einem Surf-Assistenten und maximal sieben weiteren Surfern. Dabei fokussierst du das richtige Timing, sowie deine Position und Haltung auf dem Surfbrett. So wirst du die Anzahl der Wellen, die du surfst, signifikant steigern und die Zeit in der Welle deutlich verlängern. Zudem probierst du dich an den ersten richtigen Turns und legst damit den Grundstein für die verschiedenen Manöver in der Zukunft.

Neben der Theoriestunde und der praktischen Zeit im Wasser erwartet dich eine “Surf on Land”, sowie eine “Fit for Surf” Session. Mit der “Fit for Surf” Session verstehst du mehr über die Muskelpartien, die du beim Surfen beanspruchst, und lernst Übungen kennen, mit denen du zu Hause fit bleibst und dich auf deinen nächsten Surfurlaub vorbereiten kannst. Bei der “Surf on Land”-Einheit arbeitest du an der korrekten Technik, mit dem Ziel die verschiedenen Bewegungen zu verinnerlichen und anschließend im Wasser direkt umzusetzen.

Level 2: Dein Style

Willst du unabhängig sein? Dich ohne Sorge ins echte Line-Up stürzen und lange grüne Wellen surfen? Dann trau dich und entwickle mit diesem Surfkurs deinen eigenen Style!

Um an dem Level 2 Kurs teilzunehmen, solltest du eigenständig grüne Wellen surfen können, sicher im Umgang mit deinem Surfbrett sein und front & backside Turns beherrschen.

Der Fokus liegt zunächst auf deinem Take-Off und dem richtigen Timing. Zudem arbeitest du an deiner Position im Line-Up und wirst erstaunt sein, wie viel mehr Wellen du Surfen wirst. Deine Surflehrer:innen versorgen dich dabei stetig mit verschiedenen Tipps und Tricks, die dir das Leben leichter machen und dich deutlich schneller nach vorne bringen.

Der andere Fokus liegt auf den Turns und der Zeit in der Welle. Du verstehst, in welchem Teil der Welle du dich bewegen musst, um Speed zu generieren und um das Maximum aus der offenen Welle herauszuholen.

Richtig spannend wird es bei den zwei Video- und Fotoanalysen, die dich während der Woche erwarten. Hier gehst du gemeinsam mit deinen Surflehrer:innen detailliert auf deine Schwachstellen ein und weißt anschließend ganz genau, an welchen Stellschrauben du drehen musst, um deinen perfekten Style zu entwickeln.

Damit noch nicht genug! Freu dich neben der praktischen Zeit im Wasser und der Theorie-Einheit auf eine “Surf on Land” sowie eine “Fit for Surf” Session. Die Surf-Fitness Session ist die ideale Vorbereitung für deinen nächsten Surfurlaub, da du nicht nur währenddessen gefordert wirst, sondern gleichzeitig verschiedene Übungen kennenlernst, um zu Hause fit für deinen nächsten Surfurlaub zu bleiben.

Bei der “Surf on Land”-Einheit arbeitest du an der korrekten Technik, mit dem Ziel die verschiedenen Bewegungen zu verinnerlichen und anschließend im Wasser direkt umzusetzen.

Die Gruppe, mit der du Surfen gehst, besteht aus einem Surflehrer und maximal drei weiteren Surfern. Somit ist sichergestellt, dass dein Surflehrer ausreichend Zeit hat, individuell auf dich einzugehen.

Aufgrund der zusätzlichen Videoanalysen und den kleinen Gruppen wird für den Level 2 Kurs ein Aufpreis von 50 € berechnet.

Yoga

Damit du einen perfekten Ausgleich zu dem Surfen hast, kannst du dich bei den Yoga-Einheiten entspannen. Dabei werden deine Muskeln aufgelockert, deine Verspannungen gelöst und diesen vorgebeugt. Außerdem nimmst du dir bewusst Zeit für dich.

Gegen einen Aufpreis von 30 € kannst du an drei Yoga-Einheiten und gegen einen Aufpreis von 50 € an fünf Yoga-Einheiten in einer Woche teilnehmen.

Unterkunft

Das Surfcamp befindet sich auf dem Campingplatz Camping El Helguero in Ruilobuca im Norden Spaniens. Die Location liegt zwischen wunderschönen Sandstränden und den besten Surf-Spots des Landes. Zu der Ausstattung des Campingplatzes gehören ein Swimmingpool, ein kleiner Supermarkt und eine Chill-out Area. So bietet dir der Campingplatz alles, was du zu einem erfolgreichen Surfurlaub benötigst. Die Abende kannst du an der Bar mit kalten Getränken und Musik ausklingen lassen, einfach die Sonne genießen und relaxen oder am abwechslungsreichen Abendprogramm teilnehmen.

Zudem kannst du dir jederzeit Skate- und Longboards, Balance Boards, Frisbees, Fußbälle, Fahrräder und verschiedene Brett- und Boardspiele ausleihen.

Als Unterkunft stehen dir geteilte oder private Standard Zelte sowie private Glamping Zelte zur Verfügung:

Geteiltes Zelt

Ab 0,00 € Aufpreis für 1 Person
Geteiltes Zelt mit 1-4 Einzelbetten. Das Bettzeug und die Kissen sind inkludiert. Der Boden besteht aus Holz. Das Zelt ist sowohl mit Licht als auch mit Strom versorgt. Die sanitären Anlagen teilst du dir mit anderen Teilnehmer:innen des Camps.

Glamping Zelt

Ab 10,86 € Aufpreis für 1-3 Personen
Privates Zelt für bis zu drei Personen. Dich erwartet ein gemütliches Doppelbett und die Möglichkeit für eine weitere Matratze. Das Bettzeug und die Kissen sind vorhanden. Das Zelt ist gemütlich eingerichtet, mit Liebe zum Details dekoriert und mit Strom und Licht versorgt. Der Boden des Zeltes besteht aus Holz. Darüber hinaus erwartet dich bei deiner Ankunft eine Flasche Wein. Die sanitären Anlagen teilst du dir mit weiteren Teilnehmer:innen des Camps.

Geteiltes Zelt

Ab 0,00 € Aufpreis für 1 Person
Geteiltes Zelt mit 1-4 Einzelbetten. Das Bettzeug und die Kissen sind inkludiert. Der Boden besteht aus Holz. Das Zelt ist sowohl mit Licht als auch mit Strom versorgt. Die sanitären Anlagen teilst du dir mit anderen Teilnehmer:innen des Camps.

Glamping Zelt

Ab 10,86 € Aufpreis für 1-3 Personen
Privates Zelt für bis zu drei Personen. Dich erwartet ein gemütliches Doppelbett und die Möglichkeit für eine weitere Matratze. Das Bettzeug und die Kissen sind vorhanden. Das Zelt ist gemütlich eingerichtet, mit Liebe zum Details dekoriert und mit Strom und Licht versorgt. Der Boden des Zeltes besteht aus Holz. Darüber hinaus erwartet dich bei deiner Ankunft eine Flasche Wein. Die sanitären Anlagen teilst du dir mit weiteren Teilnehmer:innen des Camps.

Geteiltes Zelt

Ab 0,00 € Aufpreis für 1 Person
Geteiltes Zelt mit 1-4 Einzelbetten. Das Bettzeug und die Kissen sind inkludiert. Der Boden besteht aus Holz. Das Zelt ist sowohl mit Licht als auch mit Strom versorgt. Die sanitären Anlagen teilst du dir mit anderen Teilnehmer:innen des Camps.

Glamping Zelt

Ab 10,86 € Aufpreis für 1-3 Personen
Privates Zelt für bis zu drei Personen. Dich erwartet ein gemütliches Doppelbett und die Möglichkeit für eine weitere Matratze. Das Bettzeug und die Kissen sind vorhanden. Das Zelt ist gemütlich eingerichtet, mit Liebe zum Details dekoriert und mit Strom und Licht versorgt. Der Boden des Zeltes besteht aus Holz. Darüber hinaus erwartet dich bei deiner Ankunft eine Flasche Wein. Die sanitären Anlagen teilst du dir mit weiteren Teilnehmer:innen des Camps.

Ausstattung:

Yoga Pavillon
Pool
Chill-out Bereich
Grillstation
Bar
Restaurant
Beachvolleyballplatz
Campshop
Fahrräder/ Mountainbikes
Longboards/ Skateboards
Slacklines
Tischtennisplatte
Brettspiele
WLAN
Waschmaschine
Sonnenschirme

Verpflegung

Deine Verpflegung während deines Aufenthaltes ist im Preis enthalten:

Morgens kannst du dich auf ein diverses Frühstücksbuffet mit allem was das Herz begehrt freuen: Von Müsli, Brötchen und verschiedenen Aufschnitten, bis hin zu Früchten, Salat und Joghurt ist alles mit dabei.

Für mittags kannst du dir ein kleines Lunchpaket als perfekte Stärkung für den Strand zusammenstellen.

Abends gibt es leckere wechselnde Gerichte nach verschiedenen Thematiken, wie der Mexico Night, der Southeast Asian Night oder der Mediterranean Night.

Volle Verpflegung
0,00 €

Aktivitäten

Das Surfcamp liegt auf einem Campingplatz in Ruliobuca an der Nordküste Spaniens und beherbergt surfbegeisterte Menschen aus aller Welt. Mitten im Herzen des Oyambre Nationalparks gelegen befindet sich das Camp in einem Naturschutzgebiet von wichtigem ökologischen Wert und ist umgeben von Flussmündungen, Klippen, Stränden, Sümpfen, Weiden, Dünen und Wälder, die das Zuhause für wichtige Flora und Fauna bilden. Es gibt also jede Menge zu entdecken!

Zu dem fantastischen Surferlebnis wirst du das Gemeinschaftsgefühl auf dem Campingplatz erleben. Nach deinen Surf-Einheiten kannst du dich abends auf verschiedene Programmpunkte freuen: Erlebe einen entspannten Abend mit akustischer Live-Musik und die Movie Night mit verschiedenen Filmen im Chill-out Zelt. Willst du den Abend feucht fröhlich ausklingen lassen? Dann verbringe die Zeit mit deinen neuen Freund:innen an der Bar des Campingplatzes.


Optionale Extras:

An einem Tag in der Woche kannst du gegen einen Aufpreis von 25 € die nahegelegene Stadt Comillas besuchen und dort die kulinarischen Köstlichkeiten Spaniens sowie die nordspanische Kultur kennenlernen.

Jeden Montagnachmittag findet eine Mountainbike-Tour durch den Oyambre National Park statt. Für 25 € Aufpreis erlebst du die ruhige Natur der Küstenlandschaften gepaart mit dem Adrenalin lokaler Mountainbike-Strecken.

  • Stadtausflug Camillas - 25 €
  • Mountainbike-Tour - 25€

Ablaufplan

So könnte ein Tag vor Ort aussehen:

Anbieter


Dein Anbieter Dreamsea Surfcamp ist eine Koryphäe in der Welt der Surfcamps. Seit vielen Jahren begeistert das Team Surfer aus aller Welt - und das nicht nur in Europa. Neben Camps in Frankreich, Spanien und Portugal findest du auch Camps in Nicaragua, auf Sri Lanka, auf den Malediven und auf Bali. Neben dem Hauptfokus einen besseren Surfer aus dir zu machen, steht hier stets ein fröhliches Miteinander mit sportlichen Aktivitäten und awechlunsgreichen Abenden im Vordergrund!




Besonderheiten dieser Reise

Besonderheiten dieser Reise
Einzigartige Lage mitten im grünen Oyambre Nationalpark
Besonderheiten dieser Reise
Profi-Surflehrer:innen mit dem besten Know-How der Gegend
Besonderheiten dieser Reise
Abwechslungsreiches Abendprogramm mit Live-Musik, Cocktailabend, Karaoke und Movie Night

Anreise

Für die Anreise zum Surfcamp in Kantabrien bist du selbst verantwortlich. Du hast verschiedene Möglichkeiten das Camp zu erreichen:

Per Flugzeug

Der Flughafen in Santander (SDR) liegt circa 40 Minuten entfernt. Von hier holt dich samstags gegen einen Aufpreis von 30 € gerne jemand vom Team ab. Die Abholzeiten sind 13:30 Uhr, 16:30 Uhr und 21:30 Uhr. Auch zurück zum Flughafen geht es für 30 € pro Person und um 7:30 Uhr, um 11:30 Uhr und um 15:30 Uhr. Zudem kannst du alle 30 Minuten einen direkten Shuttle vom Flughafen bis zur Busstation Ruiloba oder Comillas erreichen, wo dich dann ein Teammitglied abholen wird.

Der Flughafen in Bilbao (BIO) liegt circa eine Stunde und dreißig Minuten mit dem Auto entfernt. Auch hier holt dich das Team gegen einen Aufpreis von 45 € ab. Die Zeiten sind 12:30 Uhr, 15:30 Uhr und 20:30 Uhr. Auch der Rücktransfer zum Flughafen kostet 45€ und fährt um 7:30 Uhr, um 11:30 Uhr und um 15:30 Uhr.

Bitte beachte, dass es aufgrund von Verkehr zu Verzögerungen kommen kann.

Per Flugzeug und Bus

Als weitere Möglichkeit kannst du eine Flugverbindung zu den größeren Städten Spaniens wie Madrid oder Barcelona nutzen und anschließend mit dem Bus zu dem Flughafen in Santander zu fahren, wo dich dann jemand vom Team abholen kann. Von Madrid gibt es zum Beispiel direkte Busse, die die Haltestelle Comillas anfahren.

Per Auto

Am unabhängigsten bist du natürlich, wenn du mit dem eigenen Auto anreist. Auf dem Campingplatz gibt es mehrere Möglichkeiten, dein Auto für die Zeit deines Aufenthalts abzustellen.

Per Zug

Du kannst auch mit dem Zug anreisen. Der nächste Bahnhof ist in Santander, circa 30 Minuten vom Camp entfernt. Gegen einen Aufpreis von 30 € holt dich jemand vom Team vom Flughafen in Santander ab. Der Bahnhof ist circa 20 Minuten vom Flughafen entfernt und es fahren alle 20 Minuten Busse.

FlughafentransferHinfahrt Flughafen Santander (SDR)30,00 €
FlughafentransferRückfahrt Flughafen Santander (SDR)30,00 €
FlughafentransferHinfahrt Bilbao (BIO)45,00 €
FlughafentransferRückfahrt Bilbao (BIO)45,00 €

Im Preis enthalten

Im Preis enthalten
7 Nächte Unterkunft im Standard Zelt auf einem Campingplatz mit Schwimmbad, WLAN und Supermarkt
Im Preis enthalten
5 Surf-Einheiten über jeweils 2 Stunden
Im Preis enthalten
1 Surf Theorie-Einheit
Im Preis enthalten
1 Surf-Fitness Session (Nur Surfkurs Level 1 & 2)
Im Preis enthalten
1 “Surf on Land” Einheit (Nur Surfkurs Level 1 & 2)
Im Preis enthalten
2 Videoanalysen (Nur Surfkurs Level 2)
Im Preis enthalten
Volle Verpflegung (Frühstück, Lunchpaket, Abendessen)
Im Preis enthalten
Nutzung aller Materialien und Spiele des Camps
Im Preis enthalten
Täglich organisierte Aktivitäten
Wenn ihr zu dritt anreist und zusammen im Glamping Zelt unterkommen möchtet, bekommt ihr einen Rabatt über 50 € mit dem Code "Glamping3Personen". Gebt diesen einfach im Buchungsprozess an.

Das sagen Kunden

Facebook-Bewertungen
5 Ausgezeichnet!
Basierend auf über 50 Bewertungen
  • Ellie Konstantinova Shtereva

    Excellent camping facilities, awesome staff and surfing instructors and last but not least the most delicious food ever. Everyday there are surfing lessons and other activities organized for the guests. You also have different sports activities you can chose from at the camp itself.

  • Rose Bauer

    Excellent food, nice people, beautiful glamping tents! The most relaxed holidays ever!

  • Mario Piccolella

    The experience i had is one of the few you will remember the next year and the other 30s coming and keep it forever with you, the place... the peoples you meet, the waves!!!, as "someone" was always saying there: "Amazing!!, we love you!!"

FAQ

Die Reise ist für alle Surfprofile geeignet: Vom Anfänger bis zum Profi sind hier alle willkommen. Der Altersdurchschnitt liegt irgendwo zwischen 18 und 35 Jahren. Egal ob alleinreisend oder in einer Gruppe, du findest im Camp auf jeden Fall Anschluss und solltest lediglich offen für Gruppenaktivitäten sein.
Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Buchungsanfrage. Das heißt, du gibst zunächst eine unverbindliche Anfrage ab. Mit dieser unverbindlichen Buchungsanfrage gehst du keinerlei Verpflichtungen ein. Auch zahlen tust du noch nichts.

Sobald deine Buchungsanfrage bei uns eingegangen ist, erhältst du innerhalb von 24 Stunden eine Antwort von uns.

Wenn die Reise zu den von dir gewünschten Daten verfügbar ist, reservieren wir das Angebot für 48 Stunden für dich und schicken dir eine entsprechende Bestätigung mit einem sicheren Zahlungslink per Email zu. Ab jetzt hast du 48 Stunden Zeit die Reservierung durch deine Zahlung verbindlich zu bestätigen.

Sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist, erhältst du sofort deine Buchungs- & Zahlungsbestätigung. Wenig später schicken wir dir eine weitere Email mit detaillierten Informationen zu deiner Anreise, dem Ablauf, deinen persönlichen Ansprechpartnern, einer Packliste und allem Wichtigen, was du sonst noch für deine perfekte Reise wissen musst.

Für den Fall, dass wir deine Anfrage nicht bestätigen können, melden wir uns persönlich bei dir und schicken dir passende Alternativen zu. Das können sowohl andere Zimmeroptionen, Daten oder Reisen sein. So oder so finden wir gemeinsam garantiert die perfekte Reise für deine Bedürfnisse.
Das Surfcamp ist vom 28. Mai bis zum 17. September geöffnet.
Der An- und Abreisetag ist Samstag. Die Anreise an einem anderen Tag ist nur nach Absprache und gegen Entrichtung des vollständigen Reisepreises möglich.
Von 16:00 Uhr bis 20:30 Uhr ist Check-in. Um die Welcome Party nicht zu verpassen, solltest du spätestens um 18:00 Uhr anreisen. An deinem Abreisetag kannst du zwischen 09:00 Uhr und 12:00 Uhr auschecken.
Im Sommer kannst du dich auf Sonne und warme Temperaturen freuen. In den Monaten Mai, September und Oktober kühlt es vor allem nachts wieder etwas ab.
In den Sommermonaten von Juni bis August bekommt die Küste Nordspaniens eher kleinere Swells ab. Daher ist das Gebiet in den Sommermonaten vor allem für Anfänger geeignet. Im Frühling und im Herbst sind die Wellen größer. In diesem Zeitraum ist das Reiseziel besonders für Fortgeschrittene geeignet.
Da Spanien Teil der EU ist, benötigst du als deutscher Staatsbürger lediglich einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Adresse

spanien, Ruilobuca


Teile das Angebot mit deinen Freunden

Ähnliche Angebote

Surfcamp in Kantabrien: Erlebe die schönsten Strände Spaniens

Ab 364 € für 7 Tage
Du erhältst innerhalb von 24 Stunden eine Antwort und zahlst erst, wenn deine Anfrage bestätigt wurde!
oder

Darum moverii

  • Flexible Stornierung
  • Qualitätsgeprüfte Reisen
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreisgarantie