Surf & Yoga Urlaub auf Sri Lanka: Lass deine Träume wahr werden

126 Bewertungen von
TripAdvisor Reisenden

Zusammenfassung

Yoga, Surfen, entspannte Vibes und außergewöhnliche Menschen. Das alles erwartet dich im Elsewhere Surf- und Yogacamp im Süden Sri Lankas. Das junge Team aus Einheimischen und Reisenden empfängt dich mit offenen Armen im Süden Sri Lankas. Umgeben von versteckten Surfspots und einer traumhafter Natur vergisst du den Alltag und erlebst Surf-Unterricht, Yoga-Einheiten und jede Menge Spaß!

Im Elsewhere Surf- und Yogacamp kannst du das für dich passende Paket buchen. Es gibt bezügliches des Surfens verschiedene Levels, von 1 bis 3, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen. Wenn du eine Woche bleibst, sind fünfmal die Woche Surfen und sechs Einheiten Yoga inklusive. Neben dem Surfunterricht, erwartet dich auch mindestens eine Videoanalyse in der Woche, die dir dabei helfen wird, deine aktuellen Herausforderungen zu beobachten und an der richtigen Stelle weiter an dir und deinen Surfkünsten zu arbeiten.

Die Unterkunft des Elsewhere Surf- und Yogacamps bietet alles was das Herz begehrt: vom Einzelzimmer bis zum Bett im Schlafsaal, vom ruhigen Nebengebäude zum Zimmer mitten drin im Trubel, ist für jeden die passende Optionen dabei. Außerdem findet ihr in der Unterkunft viele Strandspiele, Schnorchel Equipment, Sport Equipment, eine große Kinoleinwand und vieles mehr. Langweilig wird es dir hier garantiert nicht! Wenn du Surfen, feiern und neue Leute kennenlernen möchtest, bist du hier genau richtig, denn irgendwo steigt immer eine gute Beach Party!

Übersicht

Einheiten:
Inklusive 5 Surf-Einheiten und 6 Yoga-Stunden pro Woche
Vorkenntnisse:
Anfänger
Fortgeschritten
Reisezeitraum:
Ganzjährig geöffnet
Reisedauer:
Der An- und Abreisetag ist immer Sonntag
Ort:
Weligama, sri lanka
Nächste Welle:
150 Meter bis zum nächsten Surfspot
Unterkunft:
Schlafsaal
Geteiltes 2-3-Bettzimmer
Einzelzimmer
Verpflegung:
Inklusive Frühstück und Abendessen
Sprachen:
Englisch
Stornierungsbedingungen:

Video

Sport- und Aktivprogramm

SURFEN

In sieben Tagen erwarten dich fünf Surf-Einheiten über jeweils drei Stunden. Hierbei wirst du sowohl ein wenig Theorie lernen, als auch viel praktisch in den Wellen üben. Je nachdem ob du zum ersten mal auf einem Surfbrett stehst, erste Erfahrungen hast oder schon Fortgeschritten bist, kannst du zwischen verschiedenen Kursen wählen. Gemeinsam mit deinem Surflehrer erkundest du die verschiedenen Spots rund um das Surf- und Yogacamp. Die Auswahl ist groß und für jeden ist der passende Spot mit dabei: Im direkten Umkreis erreichst du sieben verschiedene Spots - vom kleinen Beachbreak für Anfänger bis hin zu steilen Wellen im Riff. Zudem kannst du dich auf eine Videoanalyse pro Woche freuen, , in der dir deine Lehrer aufzeigen, was du verbessern kannst. So erreichst du noch schneller dein Ziel und wirst deinen Surf weiterentwickeln.

YOGA

Yoga ist der ideale Ausgleich zum Surfen: Es hilft dir nach der langen Zeit im Wasser zu entspannen und neue Energie zu tanken. Deine Yoga Lehrer versuchen auf die Bedürfnisse des Körpers nach dem Surfen einzugehen und die Klassen beinhalten viel Surfers Stretching. Häufig besteht zudem die Möglichkeit, auf deine Wünsche und Bedürfnisse einzugehen. In einer Woche erwarten dich sechs Yoga-Einheiten am Abend, die ca. 75 Minuten dauern. Die Einheiten finden an drei außergewöhnlichen Orten statt: Auf der Dachterrasse der Unterkunft mit Blick auf das Meer und den Sonnenuntergang, an einem ruhigen Strand oder am Rande des Dschungels.

VORKENNTNISSE & LERNZIELE

Deine Lernziele sind abhängig von deinen Vorkenntnissen. Als Anfänger wirst du schnell deine ersten Wellen im Weißwasser surfen. Als Fortgeschrittener machst du den nächsten Schritt in den grünen Wellen und erkundest die umliegenden Spots. Dank der kleinen Gruppen können deine Lehrer individuell auf dich eingehen und dich schnell auf dein nächstes Surflevel bringen. Mit Yoga gewinnst du mentale Stärke. Du kommst nach der aufregenden Zeit in den Wellen zur Ruhe und sammelst neue Kraft für die nächste Surf-Einheit.

SURF- & YOGAUSRÜSTUNG

Die gesamte Surf- und Yogaausrüstung wird dir zur Verfügung gestellt und du kannst diese auch vor und nach dem Unterricht nutzen. Einen Neoprenanzug wirst du nicht benötigen.

Unterkunft

Du hast die Wahl zwischen dem Hauptgebäude oder dem fünf Minuten entfernten Nebengebäude. Das Hauptgebäude erwartet dich mit verschiedenen Mehrbettzimmern oder Schlafsälen und ist der ideale Ort für alle, die Lust auf Action und viele neue Leute haben. Es ist der Treffpunkt für alle Gäste: Hier wird gefrühstückt, es finden Movie Nights und BBQs statt.

Wenn du es lieber ruhiger haben möchtest, ist das Nebengebäude perfekt geeignet: Das moderne Gebäude geht über drei Stockwerke mit insgesamt sechs Zimmern. Das Highlight ist dabei der private Balkon und die Dachterrasse mit Blick auf das Meer, auf der auch die Yoga-Einheiten stattfinden.

Alle Unterkünfte sind mit WiFi ausgestattet. Ihr könnt euch den ganzen Tag umsonst an Tee, Kaffee, gefilterten Wasser, Bananen und Keksen bedienen.

Außerdem stehen euch Balance Boards, Fit Balls, Springseile, TRX-Bänder, Yogamatten und Hoolahoops zur Verfügung. Es gibt eine Tischtennisplatte und eine Kinoleinwand, auf der Live Sport Events oder Filme gezeigt werden. Für deine Zeit am Strand, kannst du dir Schnorchelmasken und Beachvolleybälle ausleihen und auch die Skateboards kannst du jederzeit umsonst nutzen.

Aus folgenden Zimmeroptionen kannst du wählen:

Einzelbett im Schlafsaal (Hauptgebäude)

Ab 0,00 € Aufpreis
Für 1 Person

Schlafsaal mit Hochbetten und einem geteiltem Badezimmer. Dich erwartet eine eigene Steckdose, ein kleines Leselicht, ein Vorhang vor deinem Bett und ein Fach in einem Regal.

Doppelbett im Schlafsaal (Hauptgebäude)

Ab 0,00 € Aufpreis
Für 1-2 Personen
Doppelbett für 1-2 Personen im Schlafsaal mit geteiltem Badezimmer. Im Schlafsaal gibt es insgesamt neun Betten. Das Zimmer ist voll klimatisiert und wartet mit einem geteilten Badezimmer, einer eigenen Steckdose, einem kleinen Leselicht, einem Vorhang vor deinem Bett, einem Safe für deine persönlichen Sachen und einem Fach in einem Regal auf dich.

Doppelbett im geteilten 2-Bettzimmer (Hauptgebäude)

Ab 20,00 € Aufpreis
Für 1-2 Personen

Doppelbett für 1-2 Personen im geteilten 2-Bettzimmer mit privatem Badezimmer. Freut euch auf ein gemütliches Doppelbett mit eigener Steckdose, einem kleinen Leselicht und einem Vorhang vor eurem Bett. Das Zimmer ist voll klimatisiert. Zusätzlich erwartet euch ein Safe für eure persönlichen Sachen und ein Regal für eure Klamotten. Insgesamt bietet das Zimmer Platz für 3 Personen.

Standard Zimmer (Nebengebäude)

Ab 58,60 € Aufpreis
Für 1-2 Personen
Privates Zimmer für 1-2 Personen mit Queensize-Bett, privatem Badezimmer und Balkon. Die modernen Zimmer sind im Oktober 2016 fertiggestellt worden und sind voll klimatisiert.

Ausstattung:

Dachterrasse
Garten
Chill-out Bereich
Hängematten
Grillstation
Open-Air Kino
Skate Rampe
Longboards/ Skateboards
Tischtennisplatte
Dartscheibe
Brettspiele
Yoga-Bereich
Massage-Bereich
Handtücher
Obst
Snacks
Wasser & Tee
WLAN

Verpflegung

In einer Woche sind täglich ein reichhaltiges Frühstück sowie fünf Abendessen im Preis enthalten. Das Frühstück gibt es im Surf- und Yogacamp selber. Für das Abendessen kooperiert das Surf- und Yogacamp mit den besten Restaurants in der Umgebung, sodass du dich auf verschiedene Gerichte, wie traditionelle Currys oder frische Meeresfrüchte freuen kannst. Zusätzlich erwartet dich ein Smoothie zum Aufstehen und den ganzen Tag über Früchte, Kekse, Kaffee und Tee.

Frühstück & Abendessen
0,00 €

Aktivitäten

Das Surf- und Yogacamp liegt in einer ruhigen Umgebung, ca. 5 Minuten Fußweg vom nächsten Strand entfernt. Die einzigen Geräusche, die du hören wirst, sind das Lachen anderer Gäste, die Rufe von Affen und die Wellen, die in der Ferne auf den Sand prasseln. Gleichzeitig liegt die Hauptstraße mit seinen Bars, Restaurants und Geschäften direkt um die Ecke und bietet dir die Gelegenheit bis spät in die Nacht zu feiern oder einfach entspannt ein Cocktail am Strand zu schlürfen.

Sri Lanka hat viel zu bieten und das Elsewhere Team hilft dir gerne dabei, die Tour zu planen und zu buchen, auf die du Lust hast. Dabei stehen dir viele verschiedene Optionen offen: Sei es ein Besuch im Nationalpark, Fischen mit Einheimischen, eine Tour zu verschiedenen Tempeln oder auch zu einer der bekannten Teeplantagen.

Außerdem kannst du die Gegend auch per Boot zu erkunden. Sri Lanka hat wunderschöne Riffe und versunkene Schiffe zu bieten, die du (je nach Saison) wunderbar bei einer Schnorcheltour oder beim Scuba Diving erkunden kannst.

Wenn du mehr auf Wandern stehst, solltest du die Chance nutzen und beispielsweise den berühmten Adams Peak erklimmen. Alternativ kannst du auch durch den Regenwald wandern und die Natur, die Tiere und einige Wasserfälle bestaunen.

Wem mehr nach etwas Stadt und Kultur ist, der kann einen Ausflug nach Galle machen. Galle ist für das Fort rund um die Altstadt bekannt und eine relativ moderne Stadt. Hier kann man wunderbar herumspazieren, durch ein paar Lädchen schlendern und lecker Essen und Trinken.

Wer einfach nur entspannen möchte, dem bietet Elsewhere auch verschiedene Massage und Spa Behandlungen an. Zudem wirst du immer jemanden aus dem Elsewhere-Team finden, der etwas mit dir und anderen Gästen unternimmt.

Du siehst, die Möglichkeiten sind zahlreich, es ist für jeden etwas dabei!

    Ablaufplan

    So sieht eine typische Woche aus:

    TAG 1 - SONNTAG

    • Ankunft in Colombo
    • Transfer zum Elsewhere Surf Camp im Süden Sri Lankas (Weligama/Midigama)
    • Willkommen und Check-In (dein Zimmer ist ab 14 Uhr für dich bereit)
    • Triff deine Elsewhere Family und die anderen Gäste
    • Entspann dich, erkunde die Gegend oder geh schon mal surfen während alle Gäste nach und nach eintrudeln
    • Welcome Dinner im Basecamp Srilankan Rice and Curry Nacht

    TAG 2 - MONTAG

    • Bediene dich am Frühstücksbuffet (eine Kombination aus srilankischen und westlichen Essen)
    • Mach dich bereit für deine erste Surf Session
    • Lass dich zum Mittagessen ausführen, chill im Camp oder am Beach, erkunde die Gegend
    • Geniesse die erste Yoga Stunde der Woche am Nachmittag
    • Lass dich vom Elsewhere Team zum Dinner in eins der Umliegenden Restaurants ausführen und gehe anschließend Billard spielen oder chill einfach

    TAG 3 - DIENSTAG

    • Starte deinen Tag mit Yoga
    • Genieße ein reichhaltiges Frühstück
    • Deine zweite Surf Session mit anschließender Theoriestunde
    • Lass dich auf ein Abenteuer ein und erkunde die Gegend, entdecke Tempel, besuche Schildkröten, geh auf Tuchfühlung mit Schlangen und genieße anschließend einen wunderschönen Sonnenuntergang an einem der besten Spots im Süden
    • Abendessen in der Tiki Cliff Bar mit anschließendem Bier Pong oder Billardturnier

    TAG 4 - MITTWOCH

    • Starte den Tag mit Yoga
    • Danach gehts aufgewärmt und wach in die dritte Surf Session
    • Lass dich zum MIttag ausführen oder geniesse ein köstliches Rice and Curry im Camp
    • Let’s get ready to Paaaarty! Ihr geht gemeinsam ins Doctors House in Madiha genießt Sunset and Drinks, danach kann nach belieben in Mirissa oder Midigama weiter gefeiert werden

    TAG 5 - DONNERSTAG

    • Falls du fit genug bist, starte deinen Tag mit Yoga
    • Nach dem Frühstück kannst du an einem der tollen Strände in der Umgebung chillen und genüsslich Mittag essen gehen
    • Arbeite nachmittags weiter an deinen Surfkünsten und analysiere dein Können in einer anschließenden Videoanalyse, bevor es wieder ins Wasser geht
    • Zum Abendessen führt das Team dich in ein nahegelegenes Restaurant aus oder es gibt eine Pasta Nacht im Camp

    TAG 6 - FREITAG

    • Letzte Surf Session für die Woche mit Feedbackrunde und Empfehlung wie du zukünftig an deinem Surfen arbeiten kannst
    • Danach kannst du am Tagestrip teilnehmen, der dich je nach Angebot, zu einer Bootstour, uralten Tempeln, der Hafenstadt Galle oder der schönen Bucht Hirikitya führt
    • Wer Yoga machen möchte ist früh genug zurück, um sich vor dem Abendessen und der anschließenden Party Nacht in der Tiki Bar ordentlich zu stretchen
    • Nutze die Möglichkeit vor dem Abendessen die Fotos der Woche anzuschauen und uns dein Feedback zu geben
    • Dinner findet im Camp statt und danach wird in der TIKI BAR gefeiert!

    TAG 7 - SAMSTAG

    • Heute ist dein freier Tag. Genieße ihn, geh nochmal surfen, entdecke die Natur Sri Lankas oder wähle eine der vielen anderen möglichen Aktivitäten
    • Genieße eine Yoga-Klasse in den Abendstunden
    • Besuche abends eine der stylischen Beach Bars in Mirissa, Hikkaduwa, Madhia oder Hirikiteya

    TAG 8 - SONNTAG

    • Es ist Zeit dich von deinen neuen Freunden zu verabschieden
    • Check-Out ist um 11 Uhr

    Anbieter


    Das Elsewhere Surf- und Yogacamp empfängt dich mit einem jungen und internationalen Team. Deine Surf- und Yogalehrer kommen aus Australien, Irland, Schweden, Norwegen, Sri Lanka, Neuseeland, Deutschland, Frankreich und Russland. Jeder bringt einzigartige Fähigkeiten und langjährige Erfahrung mit. Und die Einheimischen kennen die verschiedenen und teilweise versteckten Surf- und Yoga-Spots im Süden der Insel so gut wie sonst niemand. Das ist deine Garantie, immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.




    Besonderheiten dieser Reise

    Besonderheiten dieser Reise
    7 Surfspots in Fußläufiger Umgebung
    Besonderheiten dieser Reise
    Unvergessliche Partynächte mit Menschen von überall auf der Welt
    Besonderheiten dieser Reise
    Einblicke in die Kultur Sri Lankas durch viele verschiedene Aktivitäten

    Anreise

    Buche dir einen Flug zum Colombo International Airport (CMB). Für alle Abenteurer gibt es die Möglichkeit mit öffentlichen Bussen und Zügen zum Camp zu gelangen. Die Kosten liegen zwischen 6 - 12 € und du benötigst circa 5 Stunden. Alternativ holt dich das Team gerne am Flughafen ab. So benötigst du lediglich 2-3 Stunden:

    FlughafentransferColombo (CMB) - Einfacher Transfer für 4 Personen20,00 €
    FlughafentransferColombo (CMB) - Einfacher Transfer für 3 Personen26,50 €
    FlughafentransferColombo (CMB) - Einfacher Transfer für 2 Personen40,00 €
    FlughafentransferColombo (CMB) - Einfacher Transfer für 1 Person80,00 €
    FlughafentransferColombo (CMB) - Hin- & Rücktransfer für 4 Personen40,00 €
    FlughafentransferColombo (CMB) - Hin- & Rücktransfer für 3 Personen53,00 €
    FlughafentransferColombo (CMB) - Hin- & Rücktransfer für 2 Personen80,00 €
    FlughafentransferColombo (CMB) - Hin- & Rücktransfer für 1 Person160,00 €

    Im Preis enthalten

    Folgende Leistungen sind im Preis pro Woche enthalten:

    Im Preis enthalten
    Unterkunft
    Im Preis enthalten
    5 Surf-Einheiten pro Woche
    Im Preis enthalten
    6 Yoga-Einheit pro Woche
    Im Preis enthalten
    Surf- & Yoga-Ausrüstung, auch über den Unterricht hinaus
    Im Preis enthalten
    Tägliches Frühstück und 5 Abendessen pro Woche

    Das sagen Kunden

    Bewertungen
    5 Ausgezeichnet!
    Basierend auf über 115 Bewertungen!
    • Julie

      Best Surf Holiday, Best Atmosphere
      We had 12 days at Elsewhere and loved every minute. Great friendly, chilled atmosphere whilst getting awesome instruction on surfing. Small groups with plenty of one on one time with great guides. Food was delicious too. A highlight was the roof top yoga at sunset to stretch out tired surfing muscles....so good, thanks to wonderful Su Sa who also does great massages. Enjoyed the afternoon tours too. Nice to have everything so well organized. Thanks Marc and Mark!

    • Michelle

      This place is awesome!
      I had an amazing stay at Elsewhere! Perfect location, nice rooms, great bar and restaurant, delicious food and excellent staff. Our surf coach, Mark, was fantastic. I am a beginner and I couldn't believe how quickly I improved! The yoga classes were fantastic and such a great way to start the day. Thoroughly enjoyed every minute of my stay here. My only regret is that we couldn't stay longer!

    • Juuso

      Stayed at Elsewhere for 1 week in July. The surf camp itself is really nice and comfy. Staff will make you feel like home right from the moment you arrive. Lessons are suitable for a surfer of any level. JP the surf instructor will definetly improve your skills a lot. The dorm room is clean and roomy, just remember that it is a dorm not a hotel room.

    FAQ

    Das Durchschnittsalter liegt zwischen 18-39 Jahren. Jeder, der älter als 18 Jahre alt ist, ist herzlich willkommen.
    Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Buchungsanfrage. Das heißt, du gibst zunächst eine unverbindliche Anfrage ab. Mit dieser unverbindlichen Buchungsanfrage gehst du keinerlei Verpflichtungen ein. Auch zahlen tust du noch nichts.

    Sobald deine Buchungsanfrage bei uns eingegangen ist, erhältst du innerhalb von 24 Stunden eine Antwort von uns.

    Wenn die Reise zu den von dir gewünschten Daten verfügbar ist, reservieren wir das Angebot für 48 Stunden für dich und schicken dir eine entsprechende Bestätigung mit einem sicheren Zahlungslink per Email zu. Ab jetzt hast du 48 Stunden Zeit die Reservierung durch deine Zahlung verbindlich zu bestätigen.

    Sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist, erhältst du sofort deine Buchungs- & Zahlungsbestätigung. Wenig später schicken wir dir eine weitere Email mit detaillierten Informationen zu deiner Anreise, dem Ablauf, deinen persönlichen Ansprechpartnern, einer Packliste und allem Wichtigen, was du sonst noch für deine perfekte Reise wissen musst.

    Für den Fall, dass wir deine Anfrage nicht bestätigen können, melden wir uns persönlich bei dir und schicken dir passende Alternativen zu. Das können sowohl andere Zimmeroptionen, Daten oder Reisen sein. So oder so finden wir gemeinsam garantiert die perfekte Reise für deine Bedürfnisse.
    Das Surf- und Yogacamp ist ganzjährig geöffnet. Du bist also frei in der Wahl deines Zeitraums.
    Grundsätzlich kannst du immer sonntags anreisen. Solltest du an einem anderen Tag anreisen wollen, nimm gerne Kontakt mit uns auf und wir versuchen das mit dem Elsewhere Surf Camp zu organisieren.
    Die Surf Camps kannst du immer im Wochenrhythmus buchen. Du kannst also Minimum eine Woche bleiben und dann wochenweise verlängern.
    Check-In ist sonntags ab 14 Uhr; Check-Out sonntags um 11 Uhr.
    In Sri Lanka gibt es die Trocken- und die Regenzeit. Je nachdem wo du dich im Land befindest, variieren die Zeiten. In Weligama, wo das Elsewhere Surf Camp ist, ist in der Zeit zwischen November und Mai Trockenzeit. Zu dieser Zeit sind die Wellen meistens nicht höher als schulterhoch und die Windbedingungen optimal; also die beste Zeit für Surfanfänger und Surfer mit ersten Erfahrungen, um surfen zu lernen.

    Wenn du lieber etwas größere Wellen reiten möchtest und dir etwas Regen nichts ausmacht, wähle die Monsunzeit von Mai bis Oktober.

    So oder so, erwarten dich tropische Temperaturen von um die 30 Grad. Der Ozean wartet mit Wassertemperaturen zwischen 27-29 Grad auf dich.
    Um nach Sri Lanka einzureisen, benötigst du als deutscher Staatsbürger ein Visum. Die aktuellen Visabestimmungen findest du hier auf der Webseite des Auswärtigen Amtes.
    In Sri Lanka zahlst du mit Sri Lanka Rupien. Auf dieser Seite findest du den aktuellen Wechselkurs. Bankautomaten gibt es viele, den ersten in der Eingangshalle des Flughafens.
    Buche dir einen Flug zum Colombo International Airport (CMB). Für alle Abenteurer gibt es die Möglichkeit mit öffentlichen Bussen und Zügen zum Camp zu gelangen. Die Kosten liegen zwischen 6 - 12 € und du benötigst circa 5 Stunden. Alternativ holt dich das Team gerne am Flughafen ab. So benötigst du lediglich 2-3 Stunden. Die Preise hierfür findest du weiter oben im Angebot unter dem Punkt “Anreise”.
    Es gibt selten keine Wellen in Sri Lanka. Das Team von Elsewhere Surf Camps wird immer einen passenden Strand finde und euch dorthin bringen, an dem ihr surfen könnt. Sollte es doch mal einen Tag geben, an dem Nichts zu machen ist, bietet Sri Lanka vielfältige Ausflugsmöglichkeiten. Mehr Informationen dazu, findest du weiter oben im Angebot unter “Umgebung & Aktivitäten”.
    Nein. Das Elsewhere Surfcamp Team wird alles dafür tun, dass du trotzdem satt wirst und fit für deine nächste Surfsession bist. Bitte informiere das Elsewhere Team spätestens eine Woche vorher über deine Essensgewohnheiten, damit sie entsprechende Vorbereitungen treffen können.
    Bitte informiere dich bei deinem Hausarzt über die empfohlenen Impfungen. Denk daran, die früh genug zu tun (spätestens 6 Wochen vorher), denn manche Impfungen brauchen ihre Vorlaufzeit. Alternativ gibt auf dieser Seite das Auswärtige Amt eine Empfehlung ab.
    Pflaster, Antiseptika und ähnliches, findest du günstig in der örtlichen Apotheke. Das Surfcamp befindet sich in einer touristischen Gegend Sri Lankas, daher entspricht die medizinische Versorgung hier weitestgehend westlichen Standards (Hygiene, Desinfektion, Ausbildung der Ärzte, etc.).
    Wir empfehlen dir den Abschluss einer Reisekrankenversicherung. Denn aller Planung zum Trotz: Was passiert mit deiner Reise, wenn du krank wirst? Oder wenn du im Ausland einen Unfall hast? Oder dein Gepäck am Flughafen verloren oder beschädigt wird?

    Über unseren Partner TravelSecure kannst du in wenigen Klicks von der Reiserücktritts- bis zur Auslandskrankenversicherung dein individuelles Reiseschutzpaket abschließen.

    Adresse

    sri lanka, Weligama


    Teile das Angebot mit deinen Freunden

    Ähnliche Angebote

    Surf & Yoga Urlaub auf Sri Lanka: Lass deine Träume wahr werden

    Ab 59,00 € pro Nacht
    Du erhältst innerhalb von 24 Stunden eine Antwort und zahlst erst, wenn deine Anfrage bestätigt wurde!
    oder

    951 sind interessiert

    Darum moverii

    • Flexible Stornierung
    • Qualitätsgeprüfte Reisen
    • Persönliche Beratung
    • Bestpreisgarantie