Umgeben von Natur: Surfurlaub im entspannten Sagres

123 Bewertungen von
TripAdvisor Reisenden

Zusammenfassung

Möchtest du dem Trubel entfliehen und in Sagres - umgeben von traumhafter Natur - deinen Surfurlaub genießen? Im südwestlichsten Ort Portugals erwarten dich tolle Strände und Steilklippen, die es zu erkunden gilt! Freu dich auf ein cooles Surfhostel und täglich zwei Surf-Einheiten, die deinen Urlaub zu etwas ganz Besonderem machen!

Deine Unterkunft ist einmalig ausgestattet: Dich erwarten witzige, teils verrückte und vor allem gemütliche Ideen, in den Innenräumen sowie im tollen Garten. Dazu gehören beispielsweise jede Menge Schaukeln im Wohnzimmer... lass dich überraschen!

Außer am An- und Abreisetag sind täglich zwei Surf-Einheiten an einem der vielen Spots in der Umgebung inklusive, ebenso wie der Transfer zu diesen. Je nach deinem Level lernst du entweder die Basics oder erweiterst deine Skills durch Turns, Cutbacks und mehr. Zwischen der ersten und zweiten Einheit bekommst du Feedback von deinen Surflehrer:innen, nach der zweiten Einheit geht es am frühen Nachmittag gemeinsam zurück zur Unterkunft.

Mit maximal 25 Teilnehmer:innen im Camp ist dies der perfekte Ort, um neue Leute und die sehenswerte Natur um Sagres kennenzulernen. Aber auch Paare und Freund:innen sind hier herzlich willkommen - solange du der Großstadt entfliehen und mit Gleichgesinnten eine tolle Zeit genießen möchtest, ist dies der richtige Ort für dich!

Übersicht

Einheiten:
Inklusive zwei täglichen Surf-Einheiten (außer am An- & Abreisetag)
Vorkenntnisse:
Anfänger
Fortgeschritten
Reisezeitraum:
Das Surfcamp ist vom 01. März bis zum 15. Dezember geöffnet
Reisedauer:
Den Anreisetag kannst du frei wählen, anschließend kannst du 7 oder 14 Nächte vor Ort bleiben.
Ort:
Sagres, portugal
Unterkunft:
Mehrbettzimmer
Einzelzimmer
2-Bettzimmer
Verpflegung:
Tägliches Frühstück und Lunchpaket
Sprachen:
Englisch
Stornierungsbedingungen:

Sport- und Aktivprogramm

Freu dich auf einen tollen Surfurlaub mit täglich zwei Surf-Einheiten, außer am An- und Abreisetag. Die Einheiten sind für jedes Level geeignet, egal ob du noch nie auf einem Surfboard standest oder bereits mehrmals gesurft bist. Zusätzlich kannst du dir Yoga-Einheiten dazu buchen.

Surf-Einheiten

Am Tag nach deiner Ankunft geht es nach dem gemeinsamen Frühstück gut gestärkt zur ersten Einheit. Je nach deinem Level und deinen Erfahrungen wirst du der passenden Gruppe zugeteilt. In jeder Gruppe sind immer maximal fünf Personen pro Surflehrer:in. Täglich wirst du zum besten Spot gefahren, der dem Surflevel deiner Gruppe entspricht.

Die Einheit beginnt immer mit einem gemeinsamen Warm-Up und einer Einweisung in den Spot, damit du jederzeit über mögliche Besonderheiten oder eventuelle Gefahren informiert ist.

Als Anfänger:in lernst du anschließend die Basics, wie die richtige Paddeltechnik und das Aufstehen auf dem Board - und dann geht es schon in die ersten kleinen Weißwasserwellen und das Motto lautet: try and error!

Wenn du bereits fortgeschrittenbist und die Basics beherrscht, wirst du konsequent an deinen Schwächen arbeiten, deine Stärken verfeinern und natürlich Neues lernen, wie erste Turns und Cutbacks.

Die erste Einheit geht über anderthalb Stunden, anschließend ist etwas Pause angesagt, in der du dein Lunchpaket genießen kannst. Hier hast du zudem Zeit dich mit den anderen Teilnehmer:innen und auch den Surflehrer:innen austauschen. Anschließend geht es mit neuer Kraft nochmal für anderthalb Stunden in die Wellen.

Yoga-Einheiten

Bei Interesse kannst du dir Yoga-Einheiten dazu buchen. Diese finden zweimal täglich statt, die Yogastile sind meist Hatha oder Vinyasa Yoga. Die morgendliche Einheit findet vor dem Surfen statt und wirkt aktivierend, sodass du anschließend bereit für das Surfen bist. Die Einheit am Nachmittag ist eher ruhiger und beinhaltet mehr passive Dehnungen, sodass du eventuellen Verspannungen oder einem aufkommenden Muskelkater entgegenwirkst.

Unterkunft

Deine Unterkunft ist ein gemütliches und individuell eingerichtetes Hostel in Sagres. Im Innenbereich findest du den großzügigen Wohn- und Essbereich mit coolen Sofas und Schaukeln, gleich nebenan liegt die Gemeinschaftsküche, die du jederzeit nutzen kannst. Wenn du nicht gerade auf der Dachterrasse abhängst, bietet sich der grüne Garten an, um auf den Sonnenliegen zu relaxen, Tischtennis zu spielen oder abends zu grillen.

Insgesamt gibt es acht Schlafzimmer, du kannst zwischen geteilten Mehrbettzimmern und privaten Einzel-, Doppel- oder 2-Bettzimmern wählen:

Geteiltes Mehrbettzimmer

Ab 0,00 € Aufpreis für 1 Person
Geteiltes Zimmer für eine Person mit privatem Bad und Terrasse. Du teilst dir das Zimmer mit zwei oder maximal drei weiteren Personen. Im Zimmer stehen Stockbetten und Einzelbetten. Als Highlight hat das Zimmer Zugang zu einer Terrasse und verfügt über ein privates Badezimmer mit Dusche.

Standard-Zimmer

Ab 100,00 € Aufpreis für 1-2 Personen
Privates Zimmer für 1-2 Personen mit Bad und Terrasse. Im Zimmer steht für dich ein Einzelbett bereit, wenn du alleine anreist; wenn ihr zu zweit anreist, bekommt ihr ein gemütliches Doppelbett. Als Highlight hat das Zimmer Zugang zu einer Terrasse und verfügt über ein privates Badezimmer mit Dusche.

2-Bettzimmer

Ab 140,00 € Aufpreis für 2 Personen
Privates Zimmer für 2 Personen mit Bad und Terrasse. Im Zimmer steht für euch zwei Einzelbetten bereit. Als Highlight hat das Zimmer Zugang zu einer Terrasse und verfügt über ein privates Badezimmer mit Dusche.

Ausstattung:

Garten
Sonnenterrasse
Sonnenstühle/ -liegen
Bettwäsche
Gemeinschaftsküche
Chill-out Bereich
Wasser & Tee
Lagerfeuerstelle
Dachterrasse
Bar
Tischtennisplatte
Hängematten
Yoga-Bereich

Verpflegung

Während deines Aufenthalts kannst du dich auf ein tägliches Frühstücksbuffet freuen. Vom Buffet kannst du dir auch immer ein Lunchpaket zusammenstellen für den Hunger zwischendurch, der am Strand zwischen den Surf-Einheiten mit Sicherheit kommen wird!

Die verwendeten Lebensmittel kommen zum Großteil aus der Region und von benachbarten Bauernhöfen.

Für die weiteren Mahlzeiten stehen dir die große Gemeinschaftsküche oder lokale Restaurants und Cafés zur Verfügung.

Aktivitäten

Dein Urlaub führt dich nach Sagres, in den Süden der Algarve und den südwestlichsten Punkt des europäischen Festlands. Hier endet die Algarve am Cabo de São Vicente mit dem lichtstärksten Leuchtturm Europas in einer bis zu 70 Meter hohen Steilküste.

Sagres ist eine Gemeinde, die in den letzten Jahren vor allem durch den Surftourismus Auftrieb bekommen hat, ohne überrannt zu werden und ihren Charme zu verlieren. Hier findest du kleine Gassen, lokale Bars und Cafés und inzwischen auch das ein oder andere moderne Restaurant.

Im Südwesten von Sagres liegt eine ein Kilometer lange und etwa 300 Meter breite Landzunge mit steil abfallenden Klippen, der Ponta de Sagres. Hier befindet sich das legendäre Fortaleza de Sagres, ein Fort und Nationaldenkmal von immenser Bedeutung.

Inmitten der Festung liegt ein erst 1928 freigelegter, weltweit bekannter Steinkreis, dessen Alter und Zweck unklar ist.

Zudem liegt Sagres im Naturpark Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina, der sich auf einer Länge von 80 Kilometern entlang der Atlantikküste erstreckt und verschiedene einzigartige Biotope umfasst. Die Flora und Fauna ist einzigartig und umfasst viele seltene und teils endemische Arten.

    Ablaufplan

    So könnte ein Tag vor Ort aussehen:

    Anbieter


    Das Projekt Sagres Natura ist 2003 gestartet, stetig weiter gewachsen und inzwischen eine feste Größe als Surfcamp im Süden Portugals. Sara, Luis und Celso haben dabei anfangs die Surfschule geöffnet, das Surfcamp und der Surfshop sind anschließend dazu gekommen. Inzwischen führen Sara und Celso Camp und Shop zusammen mit einem tollen Team, das sich schon auf deinen Besuch freut!




    Besonderheiten dieser Reise

    Besonderheiten dieser Reise
    Tolle Lage am südwestlichsten Punkt Portugals
    Besonderheiten dieser Reise
    Traumhafte und unberührte Natur soweit das Auge reicht
    Besonderheiten dieser Reise
    Täglich zwei Surf-Einheiten über je anderthalb Stunden

    Anreise

    Für die Anreise bist du selbst verantwortlich. Am einfachsten ist die Anreise per Flugzeug nach Faro (FAO). Faro liegt circa 125 Kilometer entfernt. Mit einem Auto, dass du direkt am Flughafen mieten kannst, benötigst du für die Strecke circa anderthalb Stunden.

    Alternativ kannst du auch mit dem Zug von Faro nach Lagos anreisen, die Fahrt dauert circa dreieinhalb Stunden.

    Im Preis enthalten

    Im Preis enthalten
    7 bzw. 14 Nächte Unterkunft im Hostel mit stylischem Innenbereich und gemütlichem Garten
    Im Preis enthalten
    5 bzw. 10 Surftage
    Im Preis enthalten
    Tägliches Frühstück & Lunchpaket
    Im Preis enthalten
    Surf Equipment (Neo & Board)
    Im Preis enthalten
    Transport zum täglich besten Spot

    Das sagen Kunden

    Bewertungen
    5 Ausgezeichnet!
    Basierend auf über 120 Bewertungen!
    • Wiebsch

      In diesem Hostel fühlt man sich von Anfang an pudel wohl. Das Team ist sehr zuvorkommend. Es gibt eine coole Chillout-Area und große Küche. Das Frühstücksbuffet ist auf jeden Fall empfehlenswert! Es befindet sich in einer guten Lage mit schnellem Anschluss zum Intermarche und zu dem City Center. Die Surflehrer sind sehr motiviert.
      Alles in allem waren es ein paar schöne Tage in diesem Hostel und ich werde es jedem weiter empfehlen!

    • Ko M

      Alles in allem war super 👍🏼
      Ich kann das Camp nur weiterempfehlen! Es ist immer wieder schön dort.
      Der neue Aufenthaltsraum ist außerdem sehr stylisch und gemütlich.
      Das Personal ist super, sehr bemüht und sehr freundlich ❤️ Ich komme seit mehreren Jahren hierher und werde wieder kommen!

    • alessandro p

      Wow !!Amazing!!
      I spent a week here, with five days of surfing lessons.
      very clean rooms, fantastic atmosphere, buffet breakfast,
      and what about surfing lessons ...
      very nice instructors, especially professionals.
      fantastic experience
      which I will certainly do again

    FAQ

    Diese Reise passt zu dir, wenn du das Surfen in lockerer Atmosphäre und an einem traumhaften Ort lernen möchtest. Die meisten Reisenden sind zwischen 23 und 33 Jahren alt, genauso sind aber jünger und ältere Surfbegeisterte willkommen!
    Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Buchungsanfrage. Das heißt, du gibst zunächst eine unverbindliche Anfrage ab. Mit dieser unverbindlichen Buchungsanfrage gehst du keinerlei Verpflichtungen ein. Auch zahlen tust du noch nichts.

    Sobald deine Buchungsanfrage bei uns eingegangen ist, erhältst du innerhalb von 24 Stunden eine Antwort von uns.

    Wenn die Reise zu den von dir gewünschten Daten verfügbar ist, reservieren wir das Angebot für 48 Stunden für dich und schicken dir eine entsprechende Bestätigung mit einem sicheren Zahlungslink per Email zu. Ab jetzt hast du 48 Stunden Zeit die Reservierung durch deine Zahlung verbindlich zu bestätigen.

    Sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist, erhältst du sofort deine Buchungs- & Zahlungsbestätigung. Wenig später schicken wir dir eine weitere Email mit detaillierten Informationen zu deiner Anreise, dem Ablauf, deinen persönlichen Ansprechpartnern, einer Packliste und allem Wichtigen, was du sonst noch für deine perfekte Reise wissen musst.

    Für den Fall, dass wir deine Anfrage nicht bestätigen können, melden wir uns persönlich bei dir und schicken dir passende Alternativen zu. Das können sowohl andere Zimmeroptionen, Daten oder Reisen sein. So oder so finden wir gemeinsam garantiert die perfekte Reise für deine Bedürfnisse.
    Das Surfcamp ist immer vom 01. März bis zum 15. Dezember geöffnet.
    In Sagres erwartet dich ein mediterranes Klima. Die Sommermonate sind trocken und warm. Im Juli und im August ist es am wärmsten mit durchschnittlichen Temperaturen um die 28 Grad, die kältesten Tage liegen hier bei netten 20 Grad. Selbst in den Nächten wird es also nicht kalt. Mit 12 Sonnenstunden am Tag, einer Wassertemperatur von 19°C und keinen Regenfällen ist dieser Ort perfekt für den Urlaub.

    Auch das Frühjahr und der Herbst sind toll, im April gibt es schon maximale Temperaturen von 20 Grad und angenehme 13 Grad nachts. Im Oktober liegen die Temperaturen auch noch bei 22 Grad.
    Da Portugal Teil der EU ist, benötigst du als deutscher Staatsbürger lediglich einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

    Adresse

    portugal, Sagres


    Teile das Angebot mit deinen Freunden

    Ähnliche Angebote

    Umgeben von Natur: Surfurlaub im entspannten Sagres

    Ab 410 € für 8 Tage
    Du erhältst innerhalb von 24 Stunden eine Antwort und zahlst erst, wenn deine Anfrage bestätigt wurde!
    oder

    Darum moverii

    • Flexible Stornierung
    • Qualitätsgeprüfte Reisen
    • Persönliche Beratung
    • Bestpreisgarantie